2 Antworten Neueste Antwort am 04.02.2019 12:36 von vogtsburger

    Kassenbuch über ASCII Import nach Kanzlei Rewe

    azubimatteo Beginner

      Hallo Datev-Community,

       

      ein Mandant hat folgende Excel-datei (csv) aus seiner Kasse
      erstellt:

      Kasse Import.jpg

       

       

       

      Ich möchte dieses Kassenbuch in Kanzlei Rewe über
      ASCII-Daten importieren. Ich scheitere jedoch bei der Formatauswahl. Das
      Standard DATEV Format funktioniert hier nicht, da mir am Ende Fehlermeldungen
      angezeigt werden. Ich vermute man muss ein eigenes Format erstellen. Aber wie
      genau geht man da vor?

       

      Ich danke im Voraus für Ratschläge

       

      Gruß Matteo

        Alle Antworten
        • 1. Re: Kassenbuch über ASCII Import nach Kanzlei Rewe
          stefans Fortgeschrittener

          Moin Moin Matteo,

           

          eine Anleitung finden Sie hier ASCII-Datein importieren ab Punkt 3.2.

           

          In Ihrem Screenshot sind in der Tabelle kein Konto und kein Gegenkonto ersichtlich, ggf. kann Ihnen der Mandant diese Daten noch liefern oder Sie sollten ggf. die Datei vor der Einspielung anpassen.

           

          Beste Grüße

           

          Stefan

          1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
          • 2. Re: Kassenbuch über ASCII Import nach Kanzlei Rewe
            vogtsburger Erfahrener

            Hallo Herr Pavlinovic,

             

            das dargestellte Format entspricht so gar nicht dem erwarteten Format für einen Buchungsstapel.

            Die Buchungszeilen sehen aus wie in Excel erfasst (mit einigen Duplikaten ?). Oder es ist eine von mehreren Auswertungsmöglichkeiten im Kassensystem.

             

            Viele Kassensysteme bieten aber einen direkten Export im Datev-Format (als Buchungsstapel) an (evtl. als kostenpflichtige Zusatzoption).

            Das praktizieren wir mit mehreren Mandanten. Wir können die zugesandten Buchungsstapel (CSV-Dateien im Datev-Format) direkt in Rewe importieren.

             

            Ein 'Umstricken' der ASCII-Datei wäre mühsam, fehleranfällig und würde der GoBD nicht entsprechen.

             

            Viele Grüße

            Michael Vogtsburger

            Geändert am 04.02.19 um 12:36 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich