2 Antworten Neueste Antwort am 19.01.2016 13:26 von willimüller

    Nuko Sperre aufheben für einen Mitarbeiter und einen Mandanten

    willimüller Erfahrener

      Hallo Newsgroup,

      ich habe in der Nuko zwei Gruppen angelegt (Mitarbeiter und Chefs), bei der für die Mitarbeiter bestimmte ZMSD Nr gesperrt sind. Nun soll ein Mitarbeiter einen dieser Mandanten bearbeiten können. Gibt es einen einfachen Weg hierzu? Ich habe es nicht geschafft, bei diesem MA in seinen Rechten diesen Mandanten freizugeben.

      Danke und schöne Grüße

      Willi Müller

        Alle Antworten
        • 1. Re: Nuko Sperre aufheben für einen Mitarbeiter und einen Mandanten
          mkinzler Fachmann

          Lösung 3: Mitarbeiter aus Sperrgruppe nehmen

          und restliche Mandnate individuell sperren

          Lösung 2: Sperrgruppe splitten

          Lösung 1: Auf Freigabelogik umstellen

          • 2. Re: Nuko Sperre aufheben für einen Mitarbeiter und einen Mandanten
            willimüller Erfahrener

            Hallo Herr Kinzler,

            vielen Dank für die schnelle Antwort. Ganz glücklich bin ich noch nicht, da bei insgesamt ca. 900 Mandanten die Freigabelogik pro Mitarbeiter mir schwierig erscheint.

            Eigentlich können alle neun Mitarbeiter die gleichen Sperreinträge haben; jetzt gibt es nur die drei Sonderfälle:

            1) Der Ehepartner einer Mitarbeiterin wird hier betreut; nur die Ehefrau soll die Daten sehen.

            2) Die Mitarbeiterin eines Mandanten hat Nacherklärungsbedarf: nur eine Mitarbeiterin soll das mitbekommen

            3) Nur eine Mitarbeiterin hat Zugriff auf die Kanzleibuchführung.

            Mir schwebt vor, bei diesen drei Mitarbeiterinnen nur diese einzelnen Freigaben zu erfassen. Jetzt vier Gruppen für die 9 Mitarbeiter einzurichten, erscheint mir viel Mühe. Und wenn dann vielleicht noch jemand die Freigabe zum Senden ohne Festschreibung erhält, habe ich schon fünf verschiedene Gruppen.