4 Antworten Neueste Antwort am 23.01.2019 08:41 von einmalnoch

    Fehlermeldung #LONE073H

    einmalnoch Fortgeschrittener

      Was soll mir diese Fehlermeldung sagen?

       

      "Die A1-Bescheinigung ist im Rechenzentrum nicht gespeichert."

       

      Wo denn dann?

      Wer hat mir die Rückmeldung in mein System gepielt wenn die Bescheinigung nicht im RZ gespeichert ist?

      Datenverlust im RZ?

      Weiteres vorgehen?

       

      Info Dokumente sind hierzu nicht vorhanden.

        Alle Antworten
        • 1. Re: Fehlermeldung #LONE073H
          Wolfgang Stein DATEV-Mitarbeiter

          Hallo,

           

          prüfen Sie ob unter Mandantendaten | Auswertungssteuerung | Standardauswertungen die Auswertungen 465, 466, 467 und 469 angelegt sind.


          Diese sind Voraussetzung für die Erstellung der zurückgemeldeten A1-Bescheinigung.
          Informationen zu dem Thema finden Sie in der Lexinform/Info-Datenbank unter der Dokumentennummer 9241549 .

           

          Mit freundlichen Grüßen
          Wolfgang Stein
          Personalwirtschaft
          DATEV eG

          • 2. Re: Fehlermeldung #LONE073H
            einmalnoch Fortgeschrittener

            Sind natürlich nicht angelegt - ich arbeite mit Lohn und Gehalt, entschuldigen Sie bitte, das ich das nicht erwähnt hatte. Der Fehlerschlüssel stammt aus der RZ Kommunikation.

            • 3. Re: Fehlermeldung #LONE073H
              Nina Schöneweis DATEV-Mitarbeiter

              Hallo,

               

              die Meldung #LONE073H "Die A1-Bescheinigung ist im Rechenzentrum nicht gespeichert." tritt in Einzelfällen auf.

               

              Bitte wenden Sie sich an die üblichen Servicekanäle, damit wir Ihren Sachverhalt prüfen können.

               

              Voraussichtlich ist ein erneutes Bereitstellen der Rückmeldedaten notwendig.

               

              Vielen Dank und freundliche Grüße

               

              Nina Schöneweis

              Personalwirtschaft

              DATEV eG

              • 4. Re: Fehlermeldung #LONE073H
                einmalnoch Fortgeschrittener

                Der Fehler im RZ wurde inzwischen gefunden, ein erneutes Bereitstellen wäre im Übrigen nicht erfolgreich gewesen.

                 

                Es gibt noch einen zweiten Fehler. Es kommt vor, dass Anträge unvollständig zur Krankenkasse übermittelt werden, dort ohne Fehlermeldung genehmigt werden aber der Rückübertragungsmechanismus läuft dann nicht korrekt ab. Bei längeren Wartezeiten sollt die Krankenkasse kontaktiert werden.