0 Antworten Neueste Antwort am 18.01.2016 10:25 von Mario Ciarmoli

    Mandantendatenübertrag mit Lohn und Gehalt

    Mario Ciarmoli DATEV-Mitarbeiter

      Liebe Community,

       

      gerade zum Jahreswechsel erreichen uns viele Mandantendatenüberträge von Lohn und Gehalt. In vielen Fällen wurde aber im Vorfeld nicht bedacht, dass diese Daten zuvor aktiv im Rechenzentrum gespeichert werden müssen.

       

      Ist dies nicht der Fall, verzögert es die Bearbeitung des Übertrages erheblich.

      Aus diesem Grund möchte ich Ihnen heute das Infodokument rund um den Mandantendatenübertrag von Lohn und Gehalt empfehlen.

      In Punkt 5 wird kurz und knapp erläutert wie die Datensicherung im Rechenzentrum erfolgt:

       

      Datensicherung bzw. Mandantendatenübertrag mit Lohn und Gehalt im DATEV-Rechenzentrum

       

      Ich wünsche einen erfolgreichen Start in die Woche

       

      Mit den besten Grüßen

       

      Mario Ciarmoli

      Logistik-Center

      DATEV eG

      Geändert am 18.01.16 um 10:25 Uhr
        Alle Antworten