1 Antwort Neueste Antwort am 11.01.2019 11:04 von Monique Schauer

    Datenanalyse - Auswertung selber genierien

    dalkan Beginner

      Hallo

      ich möchte eine Auswertung genieren, in dem ich jeden Monat den Arbeitszeitkontostand pro gewerblichen Mitarbeiter in Excel (insgesamt) einlesen kann. Wie mach ich das am besten? Welche Felder benötigt man hierzu?

       

      Beste Grüße

        Alle Antworten
        • 1. Re: Datenanalyse - Auswertung selber genierien
          Monique Schauer DATEV-Mitarbeiter

          Hallo,

           

          Sie können den Saldo des Arbeitszeitkontos unter Abrechnungsdaten | Lohnkonto-Ergebniswerte Personaldaten | Statistikwerte  | AZK Stunden Saldo verwenden. Dies ist der Wert, der auf der B/N-Abrechnung ausgewiesen wird.

           

          Falls Sie den Saldo nur für bestimmte Arbeitnehmer benötigen, können Sie einen Filter anlegen. Hierbei gibt es zwei Varianten: entweder einen Filter auf Personalnummer oder über das Feld Arbeitnehmertyp und hierüber den Filter auf Arbeiter.

           

          Freundliche Grüße

          Monique Schauer

          Personalwirtschaft

          DATEV eG