5 Antworten Neueste Antwort am 08.01.2019 14:11 von steuerberaterj.schetterss.schmidt

    Lohn&Gehalt oder Lodas: Tarifvertrag Soziales und Erziehung

    steuerberaterj.schetterss.schmidt Beginner

      Moin Moin liebe Kollegen, liebes Datev-Team,

       

      uns stellt sich gerade die Frage ob wir den Lohn über "Lohn und Gehalt" oder über "Lodas" den Tarifvertrag Soziales und Erziehung rechnen sollen/können/dürfen.

      An sich haben wir in der Kanzlei Lohn und Gehalt.

       

      Wir rechnen den Lohn neu für eine Kindertagesstätte (e.Verein), die Arbeitnehmer sollen nach dem Tarifvertrag Soziales und Erziehung abgerechnet werden.

       

      Was wäre hier die Empfehlung? Wir würden natürlich lieber per Lohn und Gehalt rechnen, wissen aber nicht ob das geht.

       

      Ich bedanke mich im Voraus für Antworten.

       

      Stefanie Schmidt

      • 0. Re: Lohn&Gehalt oder Lodas: Tarifvertrag Soziales und Erziehung
        uwelutz Fachmann

        Moin,

         

        also in LODAS werden die Tarife des öffentlichen Dienstes (und dazu gehört auch der SuE-Tarif) unterstützt. Diese können als Tariftabellen direkt angesprochen werden und werden von der DATEV automatisch gepflegt.

         

        Wenn Sie liebe mit Lohn und Gehalt arbeiten und darin geübt sind, würde ich es letztlich davon abhängig machen, wie viele Mitarbeiter abzurechnen sind und ob der Mehraufwand der manuellen Pflege der Daten durch dies schnellere Bearbeitung mit dem gewohnten Programm ausgeglichen wird.

         

        Viele Grüße

        Uwe Lutz

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten