5 Antworten Neueste Antwort am 05.12.2018 20:35 von 0815

    Rewe: Auswertung per Mail an Alternativ-Mailadresse?

    seesport Einsteiger

      Aus Rewe kann eine Auswertung direkt per Mail an den Adressaten versendet werden. Hier kann/wird aber immer nur die Standard-Emailadresse genutzt. Nun haben wir aber eine Auswertung an eine anderen Mail zu senden. Dies löst natürlich ohne dieses Direktsenden einen recht holperigen Workflow aus. Gibt es doch eine Möglichkeit?     

        Alle Antworten
        • 1. Re: Rewe: Auswertung per Mail an Alternativ-Mailadresse?
          Marco Lachmann DATEV-Mitarbeiter

          Hallo auch wieder dabei,

           

          leider ist es uns nicht gelungen herauszufinden, an welcher Stelle Ihnen hier Umstände entstehen. Bitte beschreiben Sie Ihren "holprigen Workflow" Schritt für Schritt, damit ein ggf. einfacherer Weg prüfbar ist.

           

          Mit freundlichen Grüßen

          Marco Lachmann

          Service Rechnungswesen (FIBU)

          DATEV eG

          • 2. Re: Rewe: Auswertung per Mail an Alternativ-Mailadresse?
            seesport Einsteiger

            Ich möchte eine Auswertung aus Rewe an Mailadresse a) und/oder b) versenden - an denselben Mandanten.

             

            Aus Rewe direkt funktioniert dies nur an Mailadresse a) (Stammdaten, Hauptemail), denn die zweite b) ist in Rewe nicht auswählbar.

             

            Also wird der Weg die Auswertung an b) zu senden "holperig", denn nun muss die Auswertung erst einmal als pdf erstellt werden und in der Dokorga gespeichert werden, um sie dann in einem zweiten Schritt aus dieser an Mailadresse b) zu senden.

            Geändert am 03.12.18 um 15:31 Uhr
            • 3. Re: Rewe: Auswertung per Mail an Alternativ-Mailadresse?
              0815 Fortgeschrittener

              Hallo Herr Lachmann,

               

              wenn in den Stammdaten mehrere E-Mail-Adressen erfasst sind, erscheint beim E-Mail-Versand aus DMS classic heraus ein Auswahlfenster, an welche E-Mail-Adresse gesendet werden soll. Beim E-Mail-Versand aus KRW erscheint dieses Auswahlfenster m.E. nicht – wäre aber hilfreich. Stattdessen wird (nur) die in den Stammdaten als Standard markierte E-Mail-Adresse vorgegeben.

               

              (Ablauf aus dem Gedächtnis wiedergegeben. Hoffe, hatte alles korrekt im Kopf.)

               

              Viele Grüße.

              Geändert am 03.12.18 um 20:34 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 4. Re: Rewe: Auswertung per Mail an Alternativ-Mailadresse?
                k.schoenweiss DATEV-Mitarbeiter

                Hallo,

                 

                danke für Ihre Anregung. Leider gibt es aus Rechnungswesen heraus keinen weiteren Weg den Versand an eine Alternativ-Mailadresse vorzunehmen.

                 

                In der Entwicklung liegt diese Anforderung bereits vor. Zur Umsetzung müssten umfangreiche Änderungen in den Mandantenstammdaten stattfinden. Aufgrund anderer priorisiterter Themenstellungen ist eine Umsetzung der "Alternativ-Mailadresse" im Rechnungswesen derzeit nicht vorgesehen.

                 

                Wir bitten um Verständnis.

                 

                Mit freundlichen Grüßen

                 

                K. Schönweiß

                Service Rechnungswesen (FIBU)

                DATEV eG

                • 5. Re: Rewe: Auswertung per Mail an Alternativ-Mailadresse?
                  0815 Fortgeschrittener

                  Hallo Frau Schönweiß,

                   

                  und es gibt keine Möglichkeit, KRW einfach auf den Dialog umzuleiten, den auch DMS anbietet? Ich meine, der Zugriff auf die Stammdaten funktioniert doch, KRW dürfte nur nicht die als Standard markierte E-Mail-Adresse auswählen, sondern müsste alle eingetragenen E-Mail-Adressen anbieten?

                   

                  Nun gut, über Programmierkenntnisse verfüge ich nicht ...

                   

                  Viele Grüße und Ihnen eine schöne Adventszeit.