1 Antwort Neueste Antwort am 21.11.2018 12:37 von w.paul

    Differenzbesteuerung

    gh-2016 Beginner

      Hallo,

       

      ich bräuchte mal Hilfe bei folgendem Vorgang:

       

      1. Wir haben ein gebrauchtes Fahrzeug aus Japan importiert und hierfür einmal eine Rechnung

      aus Japan erhalten (ohne Steuern), sowie eine Rechnung vom Spediteur über Zollkosten und EUSt.

       

      2. Dieses Fahrzeug wird nun nach Deutschland an eine Privatperson verkauft.

       

      Wie ich mich bereits schlau gemacht habe, tritt hierbei die Differenz-Besteuerung in Kraft.

      D.h. bei der Ausgangsrechnung darf keine Mehrwertsteuer aufgeführt sein, und an das

      Finanzamt müssen wir 19% Steuern auf die Differenz zwischen Einkaufs- und Verkaufspreis

      zahlen ?

       

      Wie aber lautet die Buchung hierzu, sodass die Steuern in der Voranmeldung richtig aufgeführt

      werden ?

       

      Danke schon mal im Voraus.

      Geändert am 21.11.18 um 12:16 Uhr
        Alle Antworten