3 Antworten Neueste Antwort am 08.01.2016 13:59 von Ute Höpfner

    Umsatzsteuer 2014, Version 11.1

    tobias.maass Einsteiger

      Bei Aufruf des Programms Umsatzsteuer, VZ 2014, erfolgt die Aufforderung, die Version 11.1 zu installieren:

       

      Screenshot UStE 2014.jpg

      Installiert ist die Version 11.0.4. Über den DFÜ-Abruf wird keine neuere Version bereitgestellt. Wo finde ich die 11.1?

       

      Beste Grüße,

      Tobias Maaß

      • 0. Re: Umsatzsteuer 2014, Version 11.1
        Ute Höpfner DATEV-Mitarbeiter

        Hallo Zusammen,

         

        die Programm-Meldung weist darauf hin, dass UStE-Abfragen für den VZ 2014 über das DATEV Daten-Analyse-System pro nicht möglich sind. Diese Abfragen sind erst wieder möglich, wenn die Version 11.1 von Umsatzsteuer VZ 2014 installiert wird.

         

        Die Version 11.1 von Umsatzsteuer VZ 2014 wird mit der Programm-DVD DATEV pro 9.1 (Auslieferung voraussichtlich ab 14. Januar 2016) bereitgestellt.

         

        Sie können das Programm Umsatzsteuer nach Bestätigen der Programm-Meldung mit OK wie gewohnt starten und dort alle Veranlagungszeiträume, auch den VZ 2014 nutzen. Wenn Sie zusätzlich das Kontrollkästchen "Diesen Hinweis nicht mehr anzeigen" aktivieren, wird die Programm-Meldung beim nächsten Programmaufruf nicht mehr ausgegeben.

         

        Diese Informationen sind auch im Dokument 1046260 in der Info-Datenbank enthalten.

         

        Mit freundlichem Gruß

        Ute Höpfner

        DATEV eG

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Umsatzsteuer 2014, Version 11.1
            Martin Kolberg Erfahrener

            Hier beendete ein Klick auf "Meldung nicht mehr anzeigen"  den Spuk, und ich konnte die Erklärung 2014 bearbeiten, wie gewohnt.

            1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: Umsatzsteuer 2014, Version 11.1
              rvh Fortgeschrittener

              Hallo zusammen,

               

              die "gesuchte" Version findet sich auf der für Mitte Januar angekündigten DVD 9.1.

               

              Wahrscheinlich kam mit den Patches vom 30.12.2015 bereits eine Komponente mit auf den Rechner, die zu dem geschilderten Problem führt.

               

              Glücklicherweise lässt es sich ja - wie von Herrn Kolberg angemerkt - trotzdem weiter arbeiten.

               

              MfG

               

              R. Hein

              2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
              • 3. Re: Umsatzsteuer 2014, Version 11.1
                Ute Höpfner DATEV-Mitarbeiter

                Hallo Zusammen,

                 

                die Programm-Meldung weist darauf hin, dass UStE-Abfragen für den VZ 2014 über das DATEV Daten-Analyse-System pro nicht möglich sind. Diese Abfragen sind erst wieder möglich, wenn die Version 11.1 von Umsatzsteuer VZ 2014 installiert wird.

                 

                Die Version 11.1 von Umsatzsteuer VZ 2014 wird mit der Programm-DVD DATEV pro 9.1 (Auslieferung voraussichtlich ab 14. Januar 2016) bereitgestellt.

                 

                Sie können das Programm Umsatzsteuer nach Bestätigen der Programm-Meldung mit OK wie gewohnt starten und dort alle Veranlagungszeiträume, auch den VZ 2014 nutzen. Wenn Sie zusätzlich das Kontrollkästchen "Diesen Hinweis nicht mehr anzeigen" aktivieren, wird die Programm-Meldung beim nächsten Programmaufruf nicht mehr ausgegeben.

                 

                Diese Informationen sind auch im Dokument 1046260 in der Info-Datenbank enthalten.

                 

                Mit freundlichem Gruß

                Ute Höpfner

                DATEV eG