6 Antworten Neueste Antwort am 10.10.2018 09:35 von Silvija Radicek

    Probelme mit Vorbelegung Buchungsdaten / OCR-Erkennung

    steuerzeit Neuling

      Hallo,

       

      ich buche gerade einen Mandanten, den ich schon vor einige Zeit auf Unternehmen Online umgestellt habe.

      Bisher habe ich über die OCR-Erkennung sehr gute Buchungsvorschläge mit Konto und Gegenkonto erhalten.

       

      Heute wird außer Rechnungsbetrag, Re-Nr. und Datum nichts mehr vorbelegt, als ob der gesamte bisherige "Lernsprozess" nicht mehr vorhanden ist.

      Selbst bei einer Telekomrechnung wird nichts vorgeschlagen.

       

      Kennt jemand das Problem?

      Was kann ich machen?

       

      Danke und vg,

      Mia Stahlschmidt

        Alle Antworten
        • 1. Re: Probelme mit Vorbelegung Buchungsdaten / OCR-Erkennung
          s.schaad Neuling

          Das Problem habe ich auch.

          Noch dazu habe ich bei den Kassenbelegen, immer mit einer vergrößerten Ansicht der Beleg gearbeitet, da man sonst nichts erkenne kann. Nun muss ich bei jedem (!!) Beleg, die Ansicht neu anpassen!

          Ich hoffe, dass hier noch nachgebessert wird und die Ansicht, wie in der Vorgänger Version, gespeichert bleibt!

          • 2. Re: Probelme mit Vorbelegung Buchungsdaten / OCR-Erkennung
            stephanmueller Beginner

            Hallo Frau Stahlschmidt,

             

            bearbeitet Ihr Mandant die Belege in Unternehmen Online auch, oder wird UO nur als digitale Belegablage verwendet?

             

            Die von Ihnen angegebenen Daten liest die OCR in Kanzlei Rechnungswesen aus, auch wenn die Belege nicht vorher durch den Mandanten bearbeitet wurden.

             

            Für mich sieht es so aus, als dass der Mandant die gescannten Belege in Unternehmen Online nicht (mehr) bearbeitet und somit die OCR-Erkennung eben nur die "üblichen" Daten über KRW ausliest.

             

            Ich würde erst mal beim Mdt nachfragen, ob das evtl. so ist, denn mir ist bisher keine Einschränkung in der OCR über UO bekannt.

            • 3. Re: Probelme mit Vorbelegung Buchungsdaten / OCR-Erkennung
              steuerzeit Neuling

              Hallo Herr Müller,

               

              danke für die schnelle Antwort.

              Leider macht der Mandant nichts anders als in den Vormonaten. Online ist zB Telekom als Geschäftspartner hinterlegt. Teilweise erkennt UO die Geschäftspartner selber, wenn nicht, hinterlegt der Mandant sie. Gleiches gilt für ReNr., Betrag und Datum.

               

              Eine direkte Kontoeingabe/Zuordnung macht der Mandant nicht (reine Bearbeitung im Standard-Modus).

               

              KRW müsste auch nur durch die OCR-Erkennung den Geschäftspartner auslesen und das entsprechende Debitoren-/Kreditorenkonto sowie ein Aufwands-/Ertragskonto vorschlagen, da ich bereits seit einigen Monaten digital buche und das System "angelernt" ist.

               

              Herr Schaad, bei mir bleibt der Zoom-Level von einem Beleg zum nächsten, komisch.

              Vg, Mia Stahlschmidt

              • 4. Re: Probelme mit Vorbelegung Buchungsdaten / OCR-Erkennung
                Silvija Radicek DATEV-Mitarbeiter

                Guten Morgen,

                 

                wir haben bisher keine weiteren Meldungen von Anwendern im Service zu dem von Ihnen beschriebenen Verhalten des Buchungsassistenten.

                Wir würden uns das daher gerne bei Ihnen anschauen.

                Bitte melden Sie sich bei uns telefonisch unter der 0911 / 319 33621 oder per Servicekontakt online.

                 

                Danke und viele Grüße

                Silvija Radicek

                • 5. Re: Probelme mit Vorbelegung Buchungsdaten / OCR-Erkennung
                  schmulz Einsteiger

                  Guten Morgen,

                   

                  die oben beschriebenen "Schwierigkeiten" kann ich definitiv bestätigen!

                   

                  Beste Grüße

                   

                  Robert Schmulz

                  • 6. Re: Probelme mit Vorbelegung Buchungsdaten / OCR-Erkennung
                    Silvija Radicek DATEV-Mitarbeiter

                    Hallo Herr Schmulz,

                     

                    danke für Ihre Rückmeldung. Wie gesagt, wir müssen uns das individuell anschauen, daher auch die Bitte an Sie, sich direkt bei uns im Service zu melden.

                     

                    Danke und Beste Grüße

                    Silvija Radicek