10 Antworten Neueste Antwort am 06.10.2018 15:53 von marcbrost

    Commerzbank in DUO

    mhp Einsteiger

      Hallo zusammen,

       

      wir möchten die Commerzbank für einen Mandanten in DUO anlegen, jedoch kommt die Meldung, dass diese Bank nicht im RZ verfügbar wäre. Jetzt ist die Frage, wenn man den Bestand der Bank nicht über DUO im RZ anlegen kann, ist es möglich dies über RZ-Bankinfo zu tätigen und dann von DUO mit dem Mandanten abzurufen?

       

      Gibt es irgendwelche Erfahrungen?

       

      Mfg

      L.Dürr

        Alle Antworten
        • 1. Re: Commerzbank in DUO
          ankej Neuling

          Hallo,

           

          alle Banken die im KaRewe über das Rechenzentrum geholt werden sind auch im DUO sichtbar.

           

          MfG

          A. John

          • 2. Re: Commerzbank in DUO
            andreashofmeister Meister

            Bietet die CoBank denn nicht HBCI an?

             

            Zumindest haben wir damit positive Erfahrungen machen können.

            • 3. Re: Commerzbank in DUO
              mhp Einsteiger

              Hallo zusammen,

               

              ja und nein. Die Commerzbank nutzt das HBCI Pin/Tan Verfahren nur intern und äußert sich zu DUO mit einem klaren NEIN.

               

              Das bedeutet, richtet man im Zahlungsverkehr in REWE die Bank ein, kann der Kontoumsatz in DUO dargestellt werden. Dinge wie Überweisungen usw. die direkt mit der Bank kommunizieren funktionieren leider nicht, da die Commerzbank nur das HBCI-Chipkartenverfahren unterstützt. so die Aussage des DATEV Teamservice Stand heute!

               

              Mfg

              L.Dürr

              • 4. Re: Commerzbank in DUO
                andreashofmeister Meister

                Danke für die Klarstellung!

                • 5. Re: Commerzbank in DUO
                  domenictillmann Einsteiger

                  Hallo Frau Dürr,

                   

                  die Commerzbank bietet doch auch EBICS an...das sollte doch in DUO laufen?

                   

                  Grüße aus Lippstadt

                  Domenic Tillmann

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                  • 6. Re: Commerzbank in DUO
                    d.brusch Beginner

                    Das ist mir auch so bekannt und schon erfolgreich umgesetzt.

                    • 7. Re: Commerzbank in DUO
                      mhp Einsteiger

                      Hallo zusammen,

                       

                      ja genau, EBICS funktioniert ebenfalls, sorry hatte ich vergessen zu erwähnen. Leider unterscheiden sich die beiden Funktionen gravierend in den Kosten.

                       

                      Mfg

                      L.Dürr

                      • 8. Re: Commerzbank in DUO
                        marcbrost Aufsteiger

                        Hallo Frau Dürr,

                         

                        die Bank müsste im Rechenzentrum anlegbar sein. Haben Sie die Bank in Rewe/Zahlungsverkehr angelegt und ans RZ gesendet? bei der lokalen Anlage werden Sie ja bei der Erfassung bereits unterstützt indfem das Programm die entsprechende Bank vorschlägt. Eventuell liegt es auch an der falschen BIC, wir hatte schon mal den Fall (ich weiß nicht mehr ob es nicht sogar die Commerzbank war), dass man die BIC der Zentrale hinterlegen musste obwohl die BIC der Filiale des Mandanten davon abweicht. In wieweit dies auch bei RZ-Bankinfo relevant wird kann ich Ihnen jedoch leider nbicht beantworten.

                         

                        HBCI war bei der Commerzbank als wir es versucht hatten nur mit USB-Gerät möglich, wodurch sie für DUO nicht nutzbar war. Da blieb nur noch RZ-Bankinfo oder EBICS, wobei man über ersteres keine Zahlungen tätigen kann. In diesem Fall müsste der Mandant also in den sauren Apfel beißen und das teure EBICS beantragen (und auch zahlen)...

                         

                        Viele Grüße

                        Marc Brost

                        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                        • 9. Re: Commerzbank in DUO
                          apratsch Neuling

                          Hallo Frau Dürr,

                           

                          nachdem wir mit DUO und HBCI bei der Commerzbank auch gescheitert sind, lief die Einrichtung von EBICS - bei der Commerzbank unter den Namen COINFO und COTRANSFER geführt - bei uns kostenfrei und schnell. Außer im günstigsten Modell sind COINFO/COTRANSFER meines Wissens bei jedem Geschäftskonto inklusive - vielleicht doch nochmal nachhaken?

                           

                          Sehr angenehm ist auch, dass sich das Zertifikat zur Freigabe von Zahlungen direkt mit auf der DATEV SmartCard ablegen lässt.

                           

                          Viele Grüße

                          Andreas Pratsch

                          • 10. Re: Commerzbank in DUO
                            marcbrost Aufsteiger

                            Hallo Herr Pratsch,

                             

                            die Einrichtung mag kostenfrei sein, aber dafür sind die monatlichen Grundgebühren für ein Geschäftskonto bei der Commerzbank damals bei knapp 20 Euro gewesen. Wie es sich aktuell verhält kann ich jedoch nicht beantworten, hier ist die aktuelle Preisliste der Bank zurate zu ziehen.
                            Dass EBICS angenehm ist da man kein separates TAN-Medium benötigt steht außer Frage, aber die noch recht hohen Kosten schrecken viele aktuell noch davon ab.

                             

                            Viele Grüße

                            Marc Brost

                            1 von 1 Personen fanden dies hilfreich