1 Antwort Neueste Antwort am 20.08.2018 12:31 von martin.irsigler

    Vorsteuerberichtigung bei Anlagevermögen in Kanzlei-REWE

    olafbietz Aufsteiger

      Hallo Community,

      im Anlag-Teil von Kanzlei-REWE ist zwar die Erfassung von VorSt-Berichtigungen vorgesehen.

       

      Allerdings nur für den Fall des Verkaufs und nicht für den Fall einer (teilweisen) Nutzungsänderung? Die Auswahl-Schaltfläche ist ausgegraut.

      Und die Daten werden wohl nirgendwohin übernommen, sondern müssen händisch gebucht werden?

       

      In Kanzlei-REWE sind doch eigentlich alle Daten enthalten, die eine programmtechnische Unterstützung ermöglichen würde. Sie ist aber nicht "ausgebaut"?

       

      Sehe ich das richtig, oder habe ich das was übersehen?

       

      Hinweise, die zur Ergreifung der Lösung sachdienlich sind, richten Sie bitte an den Autor oder jede DATEV-Dienststelle.

        Alle Antworten