1 Antwort Neueste Antwort am 28.07.2018 22:40 von bfit

    bestehendes Problem mit Ausziffern

    bwi Beginner

      Hallo,

      ich habe beim Ausziffern weiterhin das Problem mit jahresübergreifenden Buchungen.

      Um komischerweise an Vorjahresbuchungen von Kreditoren zu kommen musste ich in den jeweiligen Jahren das Häkchen aktivieren "Ausziffern EB-Wert mit Einzelbuchungen".

       

      Nun ziffert Datev zwar automatisch aus, ignoriert aber übereinstimmende Belegnummern.

      So habe ich beispielsweise bei einem Kreditor über Jahre hinweg das Problem, dass eingebuchte Vorjahresrechnungen nur mit Einzügen auszuziffern gehen, die andere Belegnummern haben, da Datev den Nullsaldenausgleich vornimmt.

       

      Wenn ich jetzt das Häkchen bei "Ausziffern EB-Wert mit Einzelbuchungen" entfernen würde, hebt lt. Hinweis-/Warnfenster diese Auszifferungen wieder auf und ich kann nochmal anfangen und komme wohl wieder nicht an Vorjahresbuchungen.

      Irgendwie drehe ich mich hier "im Kreis", es ist zum Verzweifeln…..

       

      Weiß jemand wie ich das löse?

       

      Liebe Grüße

      Beate Wießner

        Alle Antworten
        • 1. Re: bestehendes Problem mit Ausziffern
          bfit Fortgeschrittener

          Hallo Frau Wießner,

          für die OPOS-Nutzung im Bereich der Kreditoren müssen Sie die OPOS-Nutzung im Bereich der Stammdaten des Mandanten unter Grunddaten Rechnungswesen aktivieren. Danach sollte eigentlich alles normal funktionieren.

           

          Das Kästchen „Ausziffern mit EB_Buchungen gibt es eigentlich nur, wenn man die Opos-Funtion im Bereich der Sachkonten aktiviert.

           

          Viele Grüße,

          Birthe Fitschen