10 Antworten Neueste Antwort am 26.07.2018 15:44 von Dirk Jendritzki

    Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?

    Dirk Jendritzki DATEV-Mitarbeiter

      Hallo zusammen,

       

      da der Wunsch nach einem geschlossenen Bereich für Piloten / Stabilisierer schon des Öfteren (zuletzt u.a. https://www.datev-community.de/message/60739#60739) geäußert wurde, wird die Fachabteilung diesen Wunsch intern prüfen und ergebinsoffen diskutieren.

       

      Ich glaube, ich verrate kein Geheimnis, wenn ich ihnen mitteile, dass Piloten / Stabilisierer im Rahmen Ihres Engagements eine besondere Betreuung sowie den Zugriff auf die Piloten- / Stabilisierer-Informationsplattform mit relevanten Infos erhalten, also eigentlich bestens versorgt sind.

       

      Insofern stellt sich die zentrale Frage nach der Erwartungshaltung, dem Zweck und dem Mehrwert eines solchen Bereichs?

      Wer soll mit wem über was und wozu diskutieren und sich austauschen können?

       

      Hinweis:

      Bereits in der alten DATEV-Newsgroup hatten wir so einen geschlossenen Bereich, allerdings nur mit sehr geringer Beteiligung, wobei das natürlich schon ein paar Jahre zurückliegt und die DATEV-Community inzwischen um einiges größer als die damalige DATEV-Newsgroup geworden ist; insofern sind wir gespannt auf ihr Feedback.

       

      Viele Grüße

      Dirk Jendritzki

        Alle Antworten
        • 1. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
          bfit Fortgeschrittener

          Hallo Herr Jendritzki,

          die Zusammenarbeit mit der DATEV-Hotline in einer Stabi-Phase ist super .

          Dennoch bin ich - wie ja bereits mehrfach von mir geäußert - für einen eigenen Bereich, da ich denke, dass dieser nicht zuletzt die Hotline entlasten könnte. Wenn man hier erfährt, dass ein Problem bereits bekannt ist, muss man der Hotline nicht noch den hundertsten Service-Kontakt zum selben Thema schreiben, das verstopft nur die Kommunikationskanäle.

          Für mich wäre aber noch wichtiger, dass man sich hier darüber austauscht, was jetzt neu geht und wo man bestimmte Dinge, die sich geändert haben wiederfindet.

          Es mag sein, dass mir immer wieder Infos fehlen, die ich evtl. auf der Informationsplattform wiederfinden würde. Die Informationsplattform ist für mich noch nicht wirklich in den Fokus gerückt. Während ich hier in der Community nahezu täglich mitlese, ist die Informationsplattform nicht präsent, wenn ich Probleme mit den Programmen habe.

          Ich würde mich freuen, wenn Sie bei der Diskussion zu einem positiven Ergebnis kommen würden.

          Viele Grüße und ein schönes Wochenende,

          Birthe Fitschen

          • 2. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
            Christian Wielgoß Erfahrener

            Hallo Herr Jendritzki,

             

            Ihre Frage "Wer soll mit wem über was und wozu diskutieren und sich austauschen können?" halte ich für durchaus berechtigt und ich muss zugeben, dass mir hier keine Antwort einfällt.

             

            Wenn es um das Thema der Neuerungen geht:

             

            Hier könnte eine Diskussion über funktionell schöne oder weniger schöne Dinge schon interessant sein - im Zweifel kann ich mich aber bis zur Freigabe der Programme gedulden. Und auch ich verrate bestimmt kein Geheimnis, dass, zumindest in der Stabilisierungsphase, ohnehin nichts mehr Grundlegendes in den Programmen "umgeschmissen" wird.

             

            Wenn es um Fehler geht:

             

            Es ist zwar richtig, dass (vermeintliche) noch unbekannte Fehler in einem Bereich gepostet werden könnten, die auch für andere interessant wären. Einen Multiplikatoreffekt sehe ich aber nicht. Im übrigen stehen diese Informationen bei bekannten Fehlern ja bereits an anderer Stelle bereit.

             

            Den Sinn der Pilotierung und Stabilisierung sehe ich nicht darin, mich selbst mit Fehlern im Rahmen eines Forums zu befassen und dort zusammen Ursachenforschung zu betreiben. Zeit ist hier der entscheidende Faktor und da sollte die Meldung solcher Sachverhalte an die Pilot-/Stabi-Betreuung oberste Priorität haben. Oftmals ist "unerwartetes Programmverhalten" ja nicht mit einer kurzen Beschreibung erledigt, sondern bedarf weiterer Schritte (Logs, FBO etc.).

             

            Es mag auch sein, dass es sich gelegentlich um einen sehr speziellen Fall bzw. um falschen Alarm handelt oder der Fehler vorm Bildschirm sitzt ... lieber aber einmal zu viel als zu wenig.

             

            Ich stelle es mir auch schwierig für Ihre Kolleginnen und Kollegen aus dem Programmservice/Stabi-Betreuung vor, Erkenntnisse in der Community rationell auszuwerten. Denn wenn so ein spezieller Bereich geschaffen wird, dürfte dieser wohl eher nicht unsupported bleiben. Damit einher geht dann auch wieder die alte Diskussion um Servicekontakte aus Community-/Social-Media-Beiträgen.

             

            Wenn es um Feedback geht:

             

            Hierfür stehen ja auch die üblichen Kanäle sowie die Befragungen zur Verfügung - und, da kann ich aus Erfahrung berichten, landen diese Erkenntnisse nicht nur in einer Statistik, sondern es wird sich schon damit befasst.

             

            "Ich glaube, ich verrate kein Geheimnis, wenn ich ihnen mitteile, dass Piloten / Stabilisierer im Rahmen Ihres Engagements eine besondere Betreuung sowie den Zugriff auf die Piloten- / Stabilisierer-Informationsplattform mit relevanten Infos erhalten, also eigentlich bestens versorgt sind."

             

            Das ist kein Geheimnis - an dieser Stelle ein Lob und ein Dankeschön an Ihre Kolleginnen und Kollegen!

             

            Viele Grüße

             

            Christian Wielgoß

            Geändert am 14.07.18 um 17:25 Uhr
            • 3. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
              Nicht Aktiv Fachmann

              Seit Einführung dieser Community besteht der Wunsch, daß ein Plattform für Wünsche und Verbesserungsvorschläge als eigener Unterpunkt geschaffen wird.

              Hier wäre ein für alle offener Bereich für Piloten durchaus wünschenswert, so daß man als nicht- Pilot beim Mitlesen bereits über Dinge Kenntnis erlangt, die dann doch nicht mehr gefixt werden.

              • 4. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
                lars.boehnke Aufsteiger
                die dann doch nicht mehr gefixt werden

                haha...

                • 5. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
                  mkinzler Fachmann

                  Genau aus diesem Grund, wird es niemals einen offenene Bereich geben.

                  • 6. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
                    steuerberaterköln Einsteiger

                    Hallo Herr Jendritzki,

                    hier ein Beispiel dazu, worüber ich mich gerne mit anderen Piloten ausgetauscht hätte:

                    Re: Wo ist der Platz für Verbesserungsvorschläge und unsere Wunschliste an DATEV

                    Dieses neue Programmverhalten ist extrem exotisch und führt dazu, dass Änderungen entgegen der Erwartung nicht gespeichert werden. Wenn ich eine Datei speichere, erwarte ich, dass diese auch tatsächlich gespeichert wird und nicht einfach beim Einchecken wieder auf den ursprünglichen Zustand zurückgesetzt wird. Hier wäre ich an Meinungen anderer Piloten interessiert gewesen. Auch dass der Hinweis auf dieses Verhalten erst nach erfolgter "Speicherung unter" erfolgt, halte ich für diskussionswürdig.

                    Auch die Fehlermeldungen bei der automatischen Konvertierung der individuellen Anlagen in den Steuerprogrammen hätte ich gerne mit anderen Piloten bezüglich deren Erfahrungen besprochen. Das soll natürlich nicht das Lob für die Datevmitarbeiter schmälern, mit denen eine gute Zusammenarbeit erfolgt ist. Das wir "bekloppten" Pilotanwender einen gewissen Spaß am Austesten der neuen Programmversion haben und deshalb uns ganz gerne austauschen würden, ist vielleicht nachvollziehbar. Vernünftig ist das Pilotenengagement sicherlich nicht; bei mir jedenfalls ist sehr viel Zeit aufgewandt worden einschl. Kanzleistillstand wegen mehrerer Serverneustarts während er Arbeitszeit.

                    Eine geschlossene Gruppe mit anderen - dann bekannten - Kollegen könnte deshalb die Motivation erhöhen, sich als Pilot zur Verfügung zu stellen.

                    Schöne Grüße aus Köln

                    • 7. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
                      steuerberaterköln Einsteiger

                      noch eine Ergänzung ...

                      aktuell werden im Datev Piloten/Stabi Bereich nur ganz wenige Fehler / Probleme veröffentlicht (aktuell 4). Es gibt aber bestimmt noch deutlich mehr (die von mir gemeldeten Fehler der Pilotversion wurden zwischenzeitlich überwiegend behoben; eine Veröffentlichung der Fehler bis zur Behebung in der Stabiversion oder ein Hinweis, dass diese Fehler in der Freigabeversion ausgebaut sein werden, erfolgte nicht.

                      Solche Hinweise (in einem geschlossenem Forum) fände ich für die Piloten hilfreich (vor allem bei kritischen Fehlern, die zu Datenverlusten geführt haben .. )

                      Schöne Grüße aus Köln

                      • 8. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
                        agmü Fortgeschrittener

                        Sehr geehrter Herr Jendritzki,

                         

                        da ich diesen Bereich ebenfalls angeregt habe will ich zu Ihrem Posting zwei Anmerkungen niederlegen:

                         

                        a) Zweck des geschlossenen Bereiches:

                         

                        Werden die Fehler/Beobachtungen auch in einem gesonderten Bereich gepostet, kann sich jeder Pilot/Stabilisierer darüber unterrichten, ob der Fehler bereits bekannt ist oder  ob es einen Workaround gibt. Ich denke, damit könnte das "Serviceaufkommen" reduziert werden.

                        Es geht mir bei einer solchen geschlossenen Gruppe weniger um die Kommunikation mit der DATEV, als vielmehr um den Austausch mit den anderen Piloten/Stabilisierern.

                         

                        b) "Ich glaube, ich verrate kein Geheimnis, wenn ich ihnen mitteile, dass Piloten / Stabilisierer im Rahmen Ihres Engagements eine besondere Betreuung sowie den Zugriff auf die Piloten- / Stabilisierer-Informationsplattform mit relevanten Infos erhalten, also eigentlich bestens versorgt sind."

                         

                        Diese Aussage kann ich nach den Erfahrungen der vergangen 14 Tage nicht mehr unterschreiben; eine Erkenntnis die mich nach 8 Jahren Pilotierung/Stabilisierung am meisten erschüttert.

                         

                        Schöne Grüße

                         

                        Andreas G. Müller

                        • 9. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
                          juliamoosburger DATEV-Mitarbeiter

                           

                          Sehr geehrter Herr Müller,

                           

                           

                           

                          vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre Anregungen zu Austauschmöglichkeiten für Piloten und Stabilisierer! Bezüglich der offenen Problemstellungen in Ihrem persönlichen Fall stehen wir ja bereits mit Ihnen im Austausch. Sollten Sie weitere offene Punkte oder Anmerkungen haben, können Sie sich natürlich weiterhin jederzeit gerne direkt an uns, Ihre gewohnten Ansprechpartner in der Stabilisierungsphase, wenden!

                           

                          Mit freundlichen Grüßen

                          Julia Moosburger

                          Zentrale Stabilisierung

                           

                           

                           

                          • 10. Re: Eigener Bereich/Gruppe für Piloten/Stabilisierer?
                            Dirk Jendritzki DATEV-Mitarbeiter

                            Hallo zusammen,

                             

                            ich hole das Thema noch Mal nach oben, da wir nach wie vor konkrete Vorschläge / Erwartungen sammeln, was Sie sich von einem geschlossenen Bereich für Piloten / Stabilisierer erwarten.

                            https://www.datev-community.de/message/62079#62079

                             

                            Sonnige Grüße

                            Dirk Jendritzki