1 Antwort Neueste Antwort am 11.04.2018 13:00 von marcohüwe

    digitale Personalakte

    biancas. Beginner

      wir möchten ein Mandant der bereits unter der Unterberater-Nr. Unternehmen Online nutzt die digitale Personalakte nutzen.

       

      Im DATEV Programm Lodas wird dieser Mandant allerdings seit Jahren mit der Kanzlei eigenen Berater-Nr. geführt. Müssen wir Lodas auf die Unterberater-Nr. ändern oder gibt es noch eine andere Lösung wie z.B. bei der Programmverbindung Fibu - Fibupaket eine abweichende Berater-Nr. zu hinterlegen?

       

      Besten Dank im Voraus

        Alle Antworten
        • 1. Re: digitale Personalakte
          marcohüwe Aufsteiger

          Hallo,

           

          laut Dokument 1071544 Absatz 5 müssen die Berater/Mand.Nr. übereinstimmen.

           

          Eines der beteiligten Programme muss sich also "anpassen":

           

          Ich würde als Lösung den Mandantenübertrag in Lodas auf die Beraternummer des Mandanten vorschlagen.

           

          P.S: Das wäre hier jetzt wieder ein schönes Thema für die Diskussion "unter welcher Beraternummer UO anlegen...". Bei meinem Favorit (alles unter Kanzleiberaternummer) ergeben sich auch solche Probleme nicht.

           

          Mit freundlichen Grüßen

          Marco Hüwe