5 Antworten Neueste Antwort am 16.04.2018 11:04 von Vanessa Mertel

    Lodas - Durchschnittsberechnung

    birgith Neuling

      Hallo liebe Community,

       

      habe folgendes Problem bei der Durchschnittsberechnung / Stundenlohnempfänger.

       

      Bei uns laufen die bezahlten Werte der Überstunden in den Durchschnitt mit rein.

      Dieses soll nun rückwirkend ab Abrechnung Januar 2018 geändert werden (auf keine Speicherung).

       

      Wenn ich nun bei der Lohnart Überstunden die Durchschnittsberechnung auf keine Speicherung ändere, läuft aber bei den Abrechnungen immer noch alles in den Durchschnitt rein.

      Was mache ich falsch, was muss ich noch beachten???

       

      Danke im Voraus.

      Viele Grüße

      Birgit

        Alle Antworten
        • 1. Re: Lodas - Durchschnittsberechnung
          oskar Beginner

          Hallo Frau Huber, haben sie auch daran gedacht, in richtigen Monat die Durchschnittsberechnung zu ändern? Das Programm geht je eventuell 3 Monate zurück oder noch länger.

          • 2. Re: Lodas - Durchschnittsberechnung
            birgith Neuling

            Hallo,

            ja habe die Änderungen im Bearbeitungsmonat 01/2018 neu hinterlegt.

            Aber die Werte der Überstunden laufen immer noch in den Durchschnittsspeicher mit rein (Durchschnittsspeicher 1).

            Birgit

            • 3. Re: Lodas - Durchschnittsberechnung
              Katharina Dietl DATEV-Mitarbeiter

              Hallo Birgit,

               

              wie lassen Sie den Durchschnitt berechnen?

               

              Je nachdem welchen zeitlichen Rahmen Sie vorgegeben haben, ist der Bearbeitungsmonat zu wählen, in dem Sie die Änderung für die Überstunden-Lohnart vornehmen.

               

              Als Beispiel:

              Die Lohnart wird aus dem Durchschnitt 1 der letzten drei Monate berechnet. Sie möchten, dass bereits in der Januar-Abrechnung die Überstunden nicht mehr in die Berechnung mit einlaufen. Bitte schlüsseln Sie dann die Überstunden-Lohnart bereits im Bearbeitungsmonat 10/2017 auf „keine Angabe".

               

              Beste Grüße aus Nürnberg

               

              Katharina Dietl

              Personalwirtschaft

              DATEV eG

              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 4. Re: Lodas - Durchschnittsberechnung
                birgith Neuling

                Hallo Frau Dietl,

                 

                vielen lieben Dank für Ihre Antwort.

                Habe unsere Lohnart für die Überstunden, wie Sie in Ihrem Beispiel erklärt haben, geändert.

                Jetzt passen die Werte.

                 

                Aber nun noch eine Frage zu meinem besseren Verständnis bei der Durchschnittsberechnung:

                wenn bei einer Lohnart z.B. Stundenlohn als Faktor geschlüsselt ist, wie und ab wann kann ich dann die Durchschnittsspeicherung ändern, damit diese Werte nicht in den Durchschnittsspeicher 1 rein laufen?

                 

                Danke und liebe Grüße,

                Birgit

                • 5. Re: Lodas - Durchschnittsberechnung
                  Vanessa Mertel DATEV-Mitarbeiter

                  Hallo Birgit,

                   

                  die Durchschnittsspeicherung kann in jeder Lohnart unter Mandantendaten / Lohnarten im Register Durchschnitte geändert bzw. herausgenommen werden.

                   

                  In welchem Bearbeitungsmonat Sie die Speicherung beenden ist erneut abhängig, ab wann die Lohnart nicht mehr in die Berechnung des Durchschnitts einfließen soll.

                   

                  Grundsätzlich kann die Speicherung in jedem Monat auf „keine Angabe" geschlüsselt werden.

                   

                  Liebe Grüße

                   

                  Vanessa Mertel

                  Personalwirtschaft

                  DATEV eG