3 Antworten Neueste Antwort am 10.04.2018 14:18 von huegele1

    Andruck Krankheitstage Gehaltsabrechnung

    huegele1 Beginner

      Hallo zusammen,

       

      ich bräuchte mal einen heißen Tipp. Ich arbeite mit LODAS und wir haben in unserer Kanzlei nur Festgehaltsempfänger.

       

      Nun muss ich bei Fehlzeiten wegen Krankheit ja hier in den ersten sechs Wochen nichts eingeben, erst wenn die Lohnfortzahlung nach sechs Wochen wegfällt.

       

      Nun möchten wir aber gern auf der Gehaltsabrechnung in dem Bereich oben rechts einfach die Krankheitstage zur Information für die Angestellten eingedruckt haben. Es gibt ja auch ein Feld, das "Krankheitstage" heißt.

      Wenn ich bei den Fehlzeiten  nun eine Fehlzeit eingebe mit dem Grund "Krankheit mit Entgeltfortzahlung" kommt - zumindest in der Probeabrechnung - aber nichts.

       

      Weiss jemand, wie - wenn es überhaupt möglich ist - ich erfasste Krankheitstage auf der Gehaltsabrechnung informativ angedruckt bekomme?

       

      Viele Grüße

      Martina Hügel

      • 0. Re: Andruck Krankheitstage Gehaltsabrechnung
        lonlysiloett Aufsteiger

        Ja. Die müssen Sie über die Bewegungsdaten eingeben. Entweder unter Sonstige Angaben > laufender Monat > Statistik. Oder oldschool unter Erfassungstabellen mit dem BS 72.

        • Alle Antworten