10 Antworten Neueste Antwort am 24.11.2015 21:40 von theo

    Domain-Resolving kaputt?

    theo Fortgeschrittener

      Man gelangt nur auf die Seite. wenn man vorher ein www. eingibt. Das halte ich so für einen Fehler. Habe ich bisher auch nur einmal bei einem Kunden erlebt, dessen Provider das damals sofort gefixt hat. Getestet mit 2 Browsern.

       

      "Diese Webseite ist nicht verfügbar.

       

       

      ERR_NAME_NOT_RESOLVED"

      Geändert am 23.11.15 um 20:56 Uhr
        Alle Antworten
        • 1. Re: Domain-Resolving kaputt?
          anwender Einsteiger

          kann hier bestätigt werden

           

          '

          • 2. Re: Domain-Resolving kaputt?
            zippo Aufsteiger

            Moin,

             

            eigentlich ist das kein Fehler. Man muss halt sagen, welchen Host man in der Domäne haben will.

            Es könnte ja auch webmail.datev-community.de auf 443 geben, oder andere Hosts, die auf dem Port lauschen (Firewall, Virenscanner....)

             

            Gruß aus Hamburg

            • 3. Re: Domain-Resolving kaputt?
              Dirk Jendritzki DATEV-Mitarbeiter

              Danke für den Hinweis und richtig, eigentlich ist das kein Fehler, gleichwohl aktuell unglücklich gelöst und bereits in Arbeit.

               

              Grüße

              Dirk Jendritzki

               

              ----------

              Beitrag geändert: Profilverlinkungen entfernt

              Geändert am 24.11.15 um 16:52 Uhr
              • 4. Re: Domain-Resolving kaputt?
                Dirk Jendritzki DATEV-Mitarbeiter

                Hallo zusammen,

                 

                der Aufruf datev-community.de ohne www. klappt nun auch.

                Hinweis: Je nach Internetprovider dauert es eine Weile bis sich der Eintrag "rumgesprochen" hat.

                 

                Grüße

                Dirk Jendritzki

                Geändert am 24.11.15 um 14:53 Uhr
                • 5. Re: Domain-Resolving kaputt?
                  zippo Aufsteiger

                  Hallo Herr Jendritzki,

                   

                  Ihre Erwähnung "Claus Hoof" wird für Gastuser ohne Anmeldung nicht in meinen Anmeldenamen umgewandelt - der Klarname bleibt sichtbar. So wird er für Suchmaschinen doch wieder indizierbar..

                   

                  Außerdem können auch Gäste dem Link der Erwähnung folgen und landen in meinem Profil, sehen dort den Anmeldenamn und können meine Beiträge zuordnen.

                   

                  Ich werde zunächst nur noch zugucken und erst dann wieder posten, wenn die Public-Beta überstanden, und die Konfiguration hier einigermaßen fertig ist.

                   

                  Gruß aus Hamburg

                  • 6. Re: Domain-Resolving kaputt?
                    Dirk Jendritzki DATEV-Mitarbeiter

                    Hallo zurück,

                     

                    ich habe die Profilverlinkungen entfernt.

                     

                    Grüße

                    Dirk Jendritzki

                    • 7. Re: Domain-Resolving kaputt?
                      zippo Aufsteiger

                      "Zurück" ohne Erwähnung ist natürlich eine Lösung

                       

                      Ich fände es aber besser, wenn nur angemeldete Benutzer die Bereiche lesen könnten.

                       

                      Ich sehe auch keinen Grund, das nicht so zu machen. Werbung für die Community? Oder gar für DATEV? Mal unter uns: Das was wir hier (bzw. in der Newsgroup) regelmäßig besprechen, sollten potentielle Neukunden erst recht nicht sehen.

                       

                      Reicht nicht ein öffentlicher Bereich?

                       

                      Gruß aus Hamburg

                      • 8. Re: Domain-Resolving kaputt?
                        Christian Buggisch DATEV-Mitarbeiter

                        Hallo Herr ... äh ... H.

                         

                        die Idee ist, dass die meisten Bereiche wie in der Newsgroup öffentlich sein sollten, weil wir hier ja nicht wirklich Geheimnisse besprechen. Vor allem die Supportforen sollten öffentlich sein, damit die, die Antworten bzw. Lösungen suchen, die auch schnell finden.

                         

                        Und es gibt ja geschlossene Gruppen, aber die funktionieren halt so, dass man die Nutzer einzeln dafür freischalten muss. (Glaube ich zumindest. Wir fragen nochmal den Dirk Jendritzki ...)

                         

                        Wenn es Ihnen wirklich darum geht, dass ganz sicher niemand öffentlich Ihren echten Namen sieht, müssten Sie halt einen anderen verwenden (Sie wären nicht der einzige). Denn es kann ja jederzeit passieren, dass ein Nutzer Sie mit Namen anspricht. Das hätte aber auch schon für die alte Newsgroup gegolten, die größtenteils öffentlich war ...

                         

                        Viele Grüße

                        Christian Buggisch

                        • 9. Re: Domain-Resolving kaputt?
                          andreashofmeister Fachmann

                          Was mich ein wenig verwirrt, ist die Tatsache, als hätte man hier den ganz großen Wurf gelandet! Auf der einen Seite ist man stolz auf eine 15 Jahre "alte Newsgroup", stampft diese fast unbemerkt ein und tut jetzt so, als würde hier eine tolle Community auf den Zenit gehoben.

                          Für mich persönlich ist das hier immer noch ein Platz, um mich mit netten DATEV-Anwendern sowohl sachlich als auch sachlich kontrovers zu unterhalten. So wie ich das auch auf anderen Veranstaltungen mache. Ich muss hier allerdings nicht den ganzen Tag lesen, welche tollen Vorteile in einer Community zu finden sind, bei der man sich einen Namen geben kann, den keiner kontrolliert. Ob das nun vorteilhaft ist oder nicht. Oder ähnliche Beiträge mit Hoffnung auf Umsetzung von Features, die ich längst gewohnt bin. Woanders.

                           

                          Fortschritt einer Community, die es seit 15 Jahren gibt, heißt für mich: durchdacht, auf konstruktive Anregungen der engagierten Anwender basierend für eine zielorientierte Nutzergruppe entworfen! Und von dieser begeistert und kritisch genutzt! 

                          • 10. Re: Domain-Resolving kaputt?
                            theo Fortgeschrittener

                            Ich finds jetzt schon besser als das alte Forum (welches ja nun doch nicht gelöscht wird / dass man nun zweimal suchen muss - Schwamm drübba - das sind wir Datev-User eh gewohnt).

                             

                            U. die neue Öffentlichkeit bei den Suchmaschinen werden auch die Datev-Entscheider zur Kenntnis nehmen müssen. Da bin ich mir sicher.

                             

                            Gruß
                            T.

                             

                            PS Wo ist eigentlich die Blockierfunktion? Hab ich zwar noch nie gebraucht, aber einige Nutzer hätten sich diese bei mir sicherlich schonmal gewünscht

                             

                            PPS Mein Cursor springt beim Schreiben z.T. wirr durch die Gegend - ich habe kein Touchpad in der Nähe. Das scheint mir ein Bug zu sein.

                            Geändert am 24.11.15 um 21:40 Uhr