9 Antworten Neueste Antwort am 27.03.2018 14:10 von rvh

    Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?

    karin-baers@engels-stb.de Einsteiger

      Hallo zusammen,

       

      ich brauche für einen Mandanten eine Unfallstatistik. Hat jemand eine Idee, wie ich diese vielleicht über die Programme Personalmanagement oder Daten-Analyse-System erstellen kann?

       

      Danke und freundliche Grüße vom Niederrhein.

      K. Baers

        Alle Antworten
        • 1. Re: Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?
          rvh Fortgeschrittener

          Hallo Frau Baers,

           

          ich unterstelle, dass Sie die Fehlzeiten im Kalendarium erfasst haben ...

           

          Dann sollten sie mal in DALY die beiden nachfolgenden Auswertungen testen, wobei ich zu Weiterbearbeitung die Übergabe nach Excel und anschließende pivotmäßige Auswertung bevorzugen würde :

           

           

          Gutes Gelingen ...

           

          R. Hein

          • 2. Re: Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?
            karin-baers@engels-stb.de Einsteiger

            Hallo Herr Hein,

             

            leider hilft mir Ihre Antwort nicht weiter, da ich in diesem Lohn nur feste Monatsgehälter abrechne. Das Kalendarium ist soweit ich das verstehe nur für Baulohn und unständig Beschäftigte zu verwenden.

            Haben Sie vielleicht noch eine andere Idee für mich? Vielen Dank auf jeden Fall schon einmal für Ihre Hilfe.

             

            Freundliche Grüße,

            K. Baers

            • 3. Re: Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?
              t.r. Erfahrener

              Hallo Frau Baers,

               

              auch bei Festentgeltbeziehern kann der Einsatz des Kalendariums Sinn machen bzw. notwendig sein. Sie können im Kalendarium z. Bsp. alle Krankheitszeiten erfassen. Da es für Unfälle gesonderte Ausfallschlüssel gibt, könnten diese gepflegt sein oder müssten für die Zukunft gepflegt werden, damit Sie die Statistik abrufen können.

               

              Haben Sie den die Unfälle erfasst? Und wenn ja, wo?

               

              Die Unfalldaten müssten ja in Lodas bzw. Personalmanagement gepflegt sein, um diese statistisch auswerten zu können.

               

              Viele Grüße

              T. Reich

              • 4. Re: Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?
                karin-baers@engels-stb.de Einsteiger

                Hallo Herr Teich,

                 

                bisher habe ich nur unter den Personaldaten die Fehlzeit "Krank mit AU" erfasst und als Grund der AU die Möglichkeit "Arbeitsunfall" erfasst.

                 

                Wo genau finde ich denn das Kalendarium? Dann werde ich das vielleicht mal einrichten.

                Wenn ich dort alle Krankheitszeiten erfasse, muss ich die oben beschriebene Erfassung in den Fehlzeiten dann noch zusätzlich machen? Oder gibt es dort vielleicht auch die Möglichkeit "in Fehlzeiten übernehmen" wie z. B. beim Mutterschutz?

                 

                Danke!

                K. Baers

                • 5. Re: Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?
                  t.r. Erfahrener

                  Hallo Frau Baers,

                   

                  an die Erfassungsmöglichkeit hatte ich nicht gedacht,(in der Regel Lohn und Gehalt Anwender), deshalb hatte ich noch einmal gefragt, wo Sie das erfassen.

                   

                  Auf den ersten Blick habe ich Daly keine von der Datev vorgefertigte Statistik für Ihr Problem gefunden. Allerdings könnten Sie eine eigene erstellen, da die dafür benötigten Felder zur Verfügung stehen. Also neue Statistik in Daly mit Datenquelle RZ-Lohn erstellen. Die entsprechend benötigten Felder finden Sie unter der gleichen Bezeichnung wie in Lodas.

                   

                  Viele Grüße

                  T. Reich

                  • 6. Re: Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?
                    karin-baers@engels-stb.de Einsteiger

                    Hallo Herr Reich,

                     

                    das habe ich schon probiert. Leider gibt es bei mir bei der Erstellung einer neuen Statistik als Datenquelle aber nur die Auswahl Personalmanagement oder Reisekosten Classic, RZ-Lohn taucht da nicht auf.

                     

                    Somit fürchte ich, das ich erst in Personalmanagement jeden einzelnen Arbeitsunfall manuell erfassen muss (die Datenübernahme aus Lodas hat leider zu keiner automatischen Bestückung in dem Programm Personalmanagement geführt). Um dann in Daly eine Statistik erstellen zu können. Das macht für mich im Moment aber wenig Sinn, da ich ja beim ersten Schritt schon manuell die Daten zusammen habe, die mir die Statistik dann später eventuell auswerfen würde.

                    Das Servicevideo zu dem Programm Personalmanagement wird leider erst im Mai 2018 buchbar. Das werde ich mir dann mal anschauen. Sollte es allerdings bei dem oben beschriebenen verfahren bleiben, werde ich wieder von den beiden Programmen abstand nehmen und weiterhin alle Daten per Hand ermitteln. Vielleicht kann sich ja die Datev zu diesem Thema mal äußern?

                     

                    Vielen Dank auf jeden Fall für Ihre Mühe und einen schönen Tag noch!

                    K. Baers

                    • 7. Re: Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?
                      lonlysiloett Aufsteiger

                      Kleiner Tipp - nur so als Versuch: Einfach eine der bestehen Statistiken kopieren. Die Felder die fehlen dazu - der Rest kann weg. Eventuell geht jetzt als Datenquelle Lodas.

                      • 8. Re: Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?
                        rvh Fortgeschrittener

                        Das hört sich für mich so an, als wäre LODAS in der Classic-Variante im Einsatz. DALY gibt es bekanntlich ja erst ab der Comfort-Variante ...

                        • 9. Re: Lodas - Unfallstatistik über Personalmanagement oder Daten-Analyse-System?
                          rvh Fortgeschrittener

                          Hallo Herr Teich,

                           

                          bisher habe ich nur unter den Personaldaten die Fehlzeit "Krank mit AU" erfasst und als Grund der AU die Möglichkeit "Arbeitsunfall" erfasst.

                           

                          Wo genau finde ich denn das Kalendarium? Dann werde ich das vielleicht mal einrichten.

                          Wenn ich dort alle Krankheitszeiten erfasse, muss ich die oben beschriebene Erfassung in den Fehlzeiten dann noch zusätzlich machen? Oder gibt es dort vielleicht auch die Möglichkeit "in Fehlzeiten übernehmen" wie z. B. beim Mutterschutz?

                           

                          Danke!

                          K. Baers

                           

                          Wenn Sie in der Kalendariumsmaske die Fehlzeiten erfassen (z.B. mit Statistik-Lohnarten), dann können Sie mittels des im Bild markierten Button die Krankheitszeiten in die Fehlzeiten übernehmen lassen, sollten das Ergebnis aber immer dort auch nochmals checken !!