4 Antworten Neueste Antwort am 16.03.2018 07:38 von Vanessa Mertel

    LODAS: EBZ in Q1 nach Austritt im Vorjahr

    n.troike Aufsteiger

      Hallo,

       

      mir ist das leider noch nicht zu 100% klar wie man im genannten Fall vorgehen muss.

      Der Mitarbeiter tritt 2017 aus und soll jetzt noch Einmalbezüge (Projektprämie...) bekommen für die aktive Zeit.

       

      Laut Dokument 5303235:

      "Wird der EBZ im 1.Quartal des Jahres ausbezahlt, muss der EBZ dem Austrittsmonat des Vorjahres zugeordnet werden..."

       

      Da wir noch im Q1 sind, muss der EBZ in 2017 erfasst werden?

       

      Weiter steht dort, dass man wie in diesen Punkt 4.3 beschrieben vorgehen soll.

       

      Genau da verstehe ich nichts mehr.

      Ich kann nur raten: In Bearbeitungsmonat des Austritts 2017 stellen und über Erfassungstabelle den EBZ erfassen?

      Es muss dann nicht mehr bei Elstam angemeldet werden weil er war ja zu dem Zeitpunkt schon gemeldet?

      Was passiert mit der Lohnsteuerbescheinigung?

       

      Wer weiß Rat?

       

      Grüße

      Nico

        Alle Antworten