14 Antworten Neueste Antwort am 23.11.2018 11:10 von bodensee

    LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit

    heikeb Einsteiger

      Guten Tag,

      eine Arbeitnehmerin hat während der Elternzeit (läuft bis 27.07.2018) das 2. Kind entbunden. Jetzt habe ich die 2. Schwangerschaft in LODAS erfasst und bekomme die Meldung "kein Mutterschaftsgeld für das 2. Kind, weil bereits eine Fehlzeit erfasst ist". In Ordnung, die Arbeitnehmerin hat auch nicht die Elternzeit vorzeitig beendet.

      Beim Abruf des Lohns für März 2018 hat das Programm für diese Arbeitnehmerin jetzt überraschenderweise wieder Gehalt berechnet, und zwar rückwirkend ab Januar 2018 (Januar = Beginn Mutterschutz 2. Schwangerschaft), das ist doch ein Fehler, oder?

      Danke im Voraus und freundliche Grüße

      Heike Drews

        Alle Antworten
        • 1. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
          björn Fachmann

          Hallo Frau Drews,

           

          prüfen Sie mal bitte unter den Fehlzeiten, ob hier die Mutterschutzfrist für das 2. Kind eingetragen ist bzw. teilen Sie uns mit welche Eintragungen zu sehen sind.

           

          Gruß

          Björn Niggemann

          • 2. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
            heikeb Einsteiger

            Hallo,

            danke für Ihre Nachricht.

            In den Fehlzeiten sind die erste Mutterschutzfrist, die Elternzeit und die zweite Mutterschutzfrist eingetragen.

            • 3. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
              björn Fachmann

              Hallo Frau Drews,

               

              ok. Dann liegt hier der Fehler.

               

              Wenn die Mitarbeiterin die 1. Elternzeit nicht vorher beendet hat, bekommt Sie auch keinen Zuschuss zum Mutterschaftsgeld.

              In diesem Fall dürfen Sie die Mutterschutzfrist nicht eintragen und den Zeitraum der 1. Elternzeit behalten Sie bei.

              Dadurch wird auch kein Gehalt berechnet.

               

              Wenn dann fest steht wie lange die 2. Elternzeit geht wird diese in die Fehlzeiten hinterlegt. Dies müssen Sie dann aber manuell machen.

              1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 4. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                heikeb Einsteiger

                Hallo Herr Niggemann,

                ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

                Freundliche Grüße

                Heike Drews

                • 5. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                  greese Einsteiger

                  Hallo Björn,

                   

                  zu diesem Thema muss ich einmal nachfragen.

                   

                  Unter Mutterschutz ist aber der erneute Mutterschutz einzutragen, aber nicht in Fehlzeiten zu übertragen? Habe ich das richtig verstanden?

                   

                  Viele Grüße

                  Claudia Herda-Lüders

                  • 6. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                    Katharina Dietl DATEV-Mitarbeiter

                    Hallo Frau Herda-Lüders, hallo Community,

                     

                    möchten Sie, dass KEIN Zuschuss zum Mutterschaftsgeld berechnet wird, können Sie die Schlüsselung, wie von björn beschrieben, vornehmen.

                     

                    Soll jedoch ein Zuschuss zum Mutterschaftsgeld gerechnet werden, ist die erste Elternzeit zu beenden und die zweite Mutterschutzfrist in die Fehlzeiten zu übernehmen.

                     

                    Beste Grüße aus Nürnberg

                     

                    Katharina Dietl

                    Personalwirtschaft

                    DATEV eG

                    1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                    • 7. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                      greese Einsteiger

                      Hallo Frau Dietl,

                       

                      ich muss dieses Thema noch einmal aufgreifen.

                       

                      schriftliches Ende der 1. Elternzeit zum 25.10.18 beantragt. (Elternzeit Beginn 14.03.2016)

                      Beginn neuer MuSchu: 25.10.18

                       

                      In Fehlzeiten (und Mutterschutz)  habe ich die alte Elternzeit beendet. Allerdings erhält die MA*in keinen Arbeitgeberzuschuss  laut Probeabrechnung, da die letzten abgerechneten Monate im Vorvorjahr liegen. Ich habe abweichende Verdienstangaben aktiviert und den Bruttolohnbezug (für die Monate 09/2015, 10/2015 und 11/2015) manuell eingetragen.

                       

                      Wenn ich bei dem 2. Mutterschutz die Gehaltsdaten für die Monate 07/2018. 08/2018 und 09/2018, als laufend vereinbartes Brutto eintrage, erhalte ich einen Arbeitgeberzuschuss und den entsprechenden Erstattungsantrag.

                       

                      Welchen Denk- und/oder Anwenderfehler mache ich? Oder ist mein zweiter Ansatz der richtige?

                       

                      VIele Grüße

                      Claudia Herda-Lüders

                      Geändert am 21.11.18 um 12:50 Uhr
                      • 8. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                        Wolfgang Stein DATEV-Mitarbeiter

                        Hallo Claudia Herda-Lüders,

                         

                        bei erneuter Schwangerschaft der Mitarbeiterin beenden Sie die bestehende Elternzeit und erfassen Sie die neue Mutterschutzfrist in den Fehlzeiten.
                        Für eine Berechnung des Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschutz ist Ihre Vorgehensweise korrekt. Unter Verdienstangaben erfassen Sie die Entgelte manuell für den Zeitraum September, August und Juli 2018.
                        Dadurch wird der AAG Antrag durch erstellt. Die EEL Bescheinigung kann nicht erstellt werden und ist manuell zu übermitteln.

                         

                        Mit freundlichen Grüßen
                        Wolfgang Stein
                        Personalwirtschaft
                        DATEV eG

                        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                        • 9. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                          greese Einsteiger

                          Hallo Herr Stein,

                           

                          vielen Dank für Ihre Hilfe. Damit ist mein Problem gelöst.

                           

                          Nun muss ich nur noch die EEL-Meldung erstellen. Geht das wirklich nur über SV-Net (alternativ per Papier)? Oder gibt es doch eine Möglichkeit diese Meldung über LODAS zu erstellen?

                           

                          Vielen Dank und viele Grüße

                          Claudia Herda-Lüders

                          • 10. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                            bodensee Erfahrener

                            Wenn die Daten richtig erfasst sind:

                             

                            Ende Elternzeit 1 und Beginn Mutterschutzfrist neu, sollten  die EEL Meldungen

                            automatisch über Lodas  gehen.

                            • 11. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                              greese Einsteiger

                              Guten Morgen Herr Eberhardt,

                               

                              da die Elternzeit 1 schon in 2015 begann, sagt LODAS keine EEL Meldung erstellen.

                              • 12. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                                bodensee Erfahrener

                                klar Begann in 2015 daher Unterbrechnungsbeginn 2015,

                                 

                                Aber Ende 24.10.2018 d.h. hier muss EEL Meldung mit Unterbrechnungende erstellt werden. Natürlilch nur wenn es a) so gewollt und b) so erfasst wurde.

                                und neu Mutterschutz beginn 25.10. 2018

                                • 13. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                                  uwelutz Fachmann

                                  Hallo Herr Eberhardt,

                                   

                                  das funktioniert aber leider nicht, da für die EEL-Meldung die letzten Monate MIT ENTGELT gemeldet werden müssen - und das sind die Monate aus 2015. Und auf diese ist (2-jährige Nachberechnungszeit) leider kein Zugriff mehr möglich.

                                   

                                  Hier hilft tatsächlich nur die manuelle Meldung (entweder über sv.net oder nach Rücksprache mit der Krankenkasse u.U. sogar noch "auf Papier").

                                   

                                  Viele Grüße

                                  Uwe Lutz

                                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                                  • 14. Re: LODAS: 2. Schwangerschaft während Elternzeit
                                    bodensee Erfahrener

                                    Sorry dann hab ich das wirklich falsch in Erinnerung, weil ich weiss ich hatte den Fall selbst schon in der Kanzlei und kann mich nicht erinnern eine Meldung von Hand ( SV Net) gemacht zu haben.