1 Antwort Neueste Antwort am 13.03.2018 09:36 von Nina Schöneweis

    Fehler LN#17115

    schmel Neuling

      Hallo,

       

      wollte gerade meinen Monatsabschluss in Lohn-Gehalt Baulohn machen und bekomme folgende Fehlermeldung:

       

      LN#17115 Zu diesem Mitarbeiter sind im Jahr 2017 Vorarbeitgeberwerte bzw. Korrekturwerte Baulohn gespeichert, die noch nicht abgerechnet wurden.

      Rechnen Sie den Mitarbeiter ab, bevor Sie den Monatsabschluss erstellen.

       

      Das Problem ist, die Abrechnung für diesen Mitarbeiter wurde bereits erstellt und ist auch richtig. Ich kann auch sämtliche Auswertungen ausgeben.

      Das Verarbeitungsprotokoll der Lohnabrechnung bringt auch keinen Fehler. Auch löschen der Abrechnung und Wiederholung hat nichts gebracht.

       

      Hatte noch einen Mitarbeiter mit den gleichen Vorarbeitgeberwerten und da hat es geklappt.

       

      Vielleicht hat jemand eine Lösung für mich.

       

      Grüße

      Geändert am 09.03.18 um 17:07 Uhr
      • 0. Re: Fehler LN#17115
        Nina Schöneweis DATEV-Mitarbeiter

        Hallo,

         

        vermutlich wurden auf der Mitarbeiterebene unter

         

        Stammdaten | Baulohn | Vorarbeitgeberwerte oder

        Stammdaten | Baulohn | Korrekturwerte

         

        versehentlich Daten für 2017 erfasst. Auch wenn die hinterlegten Daten wieder aus den entsprechenden Feldern entfernt wurden, gelten die Felder immer noch als "erfasst".

         

        Löschen Sie die Baulohn Vorarbeitgeberwerte für das Jahr 2017 und die Korrekturwerte für das Jahr 2017 über das Löschen Symbol rechts neben dem Jahr heraus.

         

        Anschließend stoßen Sie den Monatsabschluss erneut an.

         

        Viele Grüße,

         

        Nina Schöneweis

        Personalwirtschaft

        DATEV eG

        • Alle Antworten
          • 1. Re: Fehler LN#17115
            Nina Schöneweis DATEV-Mitarbeiter

            Hallo,

             

            vermutlich wurden auf der Mitarbeiterebene unter

             

            Stammdaten | Baulohn | Vorarbeitgeberwerte oder

            Stammdaten | Baulohn | Korrekturwerte

             

            versehentlich Daten für 2017 erfasst. Auch wenn die hinterlegten Daten wieder aus den entsprechenden Feldern entfernt wurden, gelten die Felder immer noch als "erfasst".

             

            Löschen Sie die Baulohn Vorarbeitgeberwerte für das Jahr 2017 und die Korrekturwerte für das Jahr 2017 über das Löschen Symbol rechts neben dem Jahr heraus.

             

            Anschließend stoßen Sie den Monatsabschluss erneut an.

             

            Viele Grüße,

             

            Nina Schöneweis

            Personalwirtschaft

            DATEV eG