6 Antworten Neueste Antwort am 02.03.2018 14:20 von Mike Hecker

    Lohnabrechnung Lohn und Gehalt für 2015?

    bruttonetto Neuling

      Guten Tag,

       

      ich muss eine Lohnabrechnung erstellen für einen Mitarbeiter ab 2015. Programm Lohn und Gehalt. Laut DATEV geht das nicht mehr. Welcher besonderen DATEV-Logik folgt das? Das wäre ja so, als ob man keine Einkommensteuererklärung mehr für 2015 erstellen kann...

       

      Hat da jemand Empfehlungen?

       

      Vielen Dank im Voraus

        Alle Antworten
        • 1. Re: Lohnabrechnung Lohn und Gehalt für 2015?
          mkinzler Fachmann

          In Lohn und Gehalt kann man immer nur 2 WJ offen halten.

          • 2. Re: Lohnabrechnung Lohn und Gehalt für 2015?
            bruttonetto Neuling

            Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ist mir ja bekannt. Aber was ist der tiefere Sinn dahinter?

             

            Ich habe einen Mandanten geerbt, der sozusagen "vergessen" hat, einen Mitarbeiter anzumelden. Es wurde gar keine Abrechnung erstellt. Es ginge also um eine komplette Neuanlage des Mandanten in LoGe und um die Neuanlage des Mitarbeiters. Das kann doch nicht wahr sein, dass man das alles händisch über SV.net oder Elster machen muss... Is ja wie Rauchzeichen senden...

            • 3. Re: Lohnabrechnung Lohn und Gehalt für 2015?
              Michaela Riedel DATEV-Mitarbeiter

              Hallo,

               

              vom Gesetzgeber sind Lohnabrechnungsersteller verpflichtet, dass ihre Abrechnungssysteme Rückrechnungen/Beitragskorrekturen mindestens bis zum April des Vorjahres ermöglichen.

               

              Wir unterstützen darüber hinaus eine Nachberechnung bis Januar des Vorjahres und berücksichtigen dabei entsprechend die SV-Besonderheit der Vorvorjahresmärzklausel.

               

              Freundliche Grüße

               

              Michaela Riedel

              Personalwirtschaft
              DATEV eG

              • 4. Re: Lohnabrechnung Lohn und Gehalt für 2015?
                mhaas Aufsteiger

                Wenn Sie den Mandanten für 2015 neu anlegen, sollte auch die Abrechnung als solches möglich sein.

                 

                Ist aber nur meine Meinung. Natürlich ist das schwierig, wenn neben dem "fehlenden" Mitarbeiter noch weitere beschäftigt werden.

                • 5. Re: Lohnabrechnung Lohn und Gehalt für 2015?
                  bruttonetto Neuling

                  Man kann für 2015 den Mandanten nicht neu anlegen. Das geht nur für 2017, nicht früher. Leider.

                   

                  Der tiefere Sinn erschließt sich mir jedenfalls nicht. Wenn ich mir die Antwort von Frau Riedel so ansehe, dann scheint die DATEV die gesetzliche Verpflichtung als Rechtfertigung herzunehmen, dass man nur ein Jahr zurückkommt. Sinnhaft ist das m.E. nicht. Wir haben jetzt extra SV-net installiert und haben 2015+2016 dort extra abgerechnet. Soviel zum Thema Digitalisierung...

                  • 6. Re: Lohnabrechnung Lohn und Gehalt für 2015?
                    Mike Hecker Fachmann

                    Mit LOVOR online haben Sie die Möglichkeit die Berechnung für die Jahre 2008 bis 2018 durchzuführen. Oder Sie haben noch ein altes LOVOR auf Ihrem PC installiert, dann geht das m.W. derzeit auch bis 2015 zurück.

                    Das hilft Ihnen wenigstens bei der Berechnung der Werte. Die Meldungen sind dann trotzdem für 2015 und 2016 manuell mit sv.net und Elster zu erledigen.

                     

                    Ansonsten besteht die Begrenzung auf aktuelles Jahr und Vorjahr seit ewigen Zeiten und es ist nichts Neues.