1 Antwort Neueste Antwort am 28.02.2018 09:06 von björn

    Lodas - unbezahlter Urlaub

    alexander Einsteiger

      Liebe Freunde,

       

      ich kann die Berechnung bei unbezahltem Urlaub nicht nachvollziehen, vlt könnt ihr mir helfen:

       

      Brutto Gehalt = 1.200,00 EUR monatlich, 5 Arbeitstage a 4 Stunden sind hinterlegt, und Umrechnung Festbezüge Betrag x zu bez. Kalendetrage / 30 Tage

       

      Im Januar war der 22.01.18-24.01.18 unbezahlter Urlaub, 1200,00 € x 3 / 30 = 120,00 € aber Datev hat nur 80,00 € gekürzt. Konnte ich noch mit leben.

       

      Im Februar war der 27.02.18 unbezahlter Urlaub. 1.200,00 € x 3 / 30 = 40,00 € aber jetzt will Datev 120,00 € kürzen.

       

      Ne Idee was ich falsch mache?

       

      Viele Grüße

      Alexander

        Alle Antworten
        • 1. Re: Lodas - unbezahlter Urlaub
          björn Fachmann

          Hallo Alexander,

           

          im Januar hat DATEV bei dieser Formel nur mit 2 Kürzungstagen gerechnet, da der Monat 31 Tage hat.

          Im Februar rechnet DATEV entsprechend mit 3 Kürzungstagen, da der Monat nur 28 Tage hat.

           

          Du musst die Kürzungsformel auf ... /tatsächliche Kalendertage ändern, damit die Berechnungen passen.

           

          Gruß

          Björn