3 Antworten Neueste Antwort am 08.03.2018 15:43 von Vanessa Mertel

    Durchschnittsspeicher Lodas - gleichbleibende Werte

    tomused Neuling

      Guten Tag liebe Community!

      Kann man die gleichbleibenden Werte für Durchschnittsberechnungen in den Mandantendaten für alle Mitarbeiter festlegen oder muss man diese Werte  für jeden Mitarbeiter separat ändern?

      Beispiel:

      Durchschnittsspeicher 4 im Monat Februar/2018 soll mit 22 Tagen gerechnet werden (bei allen Mitarbeitern eines Mandanten)

       

      Sollte es nicht möglich sein, müßte ich dann bei etwa 100 Mitarbeiter Monat für Monat die Werte ändern!

      PS. In Sachen LODAS bin ich noch ein absoluter Neuling!

       

      Danke im Voraus!

       

      Gruß

      Thomas

        Alle Antworten
        • 1. Re: Durchschnittsspeicher Lodas - gleichbleibende Werte
          Wolfgang Stein DATEV-Mitarbeiter

          Hallo Thomas,

           

          gleichbleibende Werte für die Durchschnittsspeicherberechnung können nur innerhalb der Personaldaten erfasst werden und müssen daher für jeden Mitarbeiter einzeln eingegeben werden.
          Damit die Tage berücksichtigt werden, dürfen in den Durchschnittsspeicher nur der Betrag und die Tage einfließen, keine Stunden.
          Weiterführende Informationen zum Durchschnittsspeicher finden Sie im Dokument 1070204 .

           

          Mit freundlichen Grüßen
          Wolfgang Stein
          Personalwirtschaft
          DATEV eG

          Geändert am 27.02.18 um 07:43 Uhr
          • 2. Re: Durchschnittsspeicher Lodas - gleichbleibende Werte
            stgbbrugger Neuling

            Hallo Herr Stein,

             

            ich hätte hierzu auch eine kleine Frage.

            Die Werte für den Durchschnittsspeicher habe ich im Vormonat im Duchschnittsspeicher4 mit Tage und Betrag eingegeben. In diesem Monat müsste ich Beträge ändern bzw auf null setzten. Ich kann doch den Speicher monatlich überschreiben? Leider funktioniert es nicht. Meine Überlegung wäre noch ... ich habe auch Werte für Jan. 2018 eingegeben. Im Speicher sollen die Durchschnitte der letzten 3 Monate berechnet werden, also für die Februar -Abrechnung  die Werte für die Monate 10-12/2017. Kann das der Grund sein? und .. ich bekomme die Fehlermeldung "korrektur Durschnittsp. auf bereits abgerechnete Vormonate nicht zulässig. Der Monat 01/18 wird nicht verarbeitet"

            Ich muss doch aber den Wert/Betrag aus dem Durchschnittssp. löachen oder überschreiben können

            Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort

            • 3. Re: Durchschnittsspeicher Lodas - gleichbleibende Werte
              Vanessa Mertel DATEV-Mitarbeiter

              Hallo,

               

              die rückwirkende Änderung der Durchschnittspeicherwerte kann nicht über die Erfassungsmaske unter Personaldaten | Durchschnittspeicher | Gleichbleibende Werte erfolgen.

               

              In folgendem Info-Dokument finden Sie unter Punkt 3.2 eine Beschreibung, welche Lohnarten notwendig sind und wie Sie die Beträge bzw. Stunden oder Tage korrigieren können:

               

              Info-Dokument 1070204 „Durchschnittsspeicher einrichten und ändern"

               

              Viele Grüße

               

              Vanessa Mertel

              Personalwirtschaft

              DATEV eG