4 Antworten Neueste Antwort am 05.03.2018 05:49 von mariamitchell

    Lodas manuelle Übernahme aus Fremdsystem - Beiträge falsch

    mariamitchell Neuling

      Guten Tag,

      da eine Übernahme ab 01. Januar für die Beitragsschätzung komplett falsch gelaufen ist, erwäge ich ein Rücksetzen der Abrechnung.

       

      Alle Daten wurden per 01.01.2018 neu manuell eingepflegt - leider auch die Differenzen/Vorträge der Krankenkassen.

       

      Würde gerne alle Bewegungsdaten für Januar raus haben und die Beitrags-Differenz/Vortragserfassung neu machen.

       

      Funktioniert das? Oder gibt es eine Alternative, um die Beiträge zu korrigieren?

       

      Vielen Dank,

      Maria Mitchell

        Alle Antworten
        • 1. Re: Lodas manuelle Übernahme aus Fremdsystem - Beiträge falsch
          Katharina Dietl DATEV-Mitarbeiter

          Hallo Frau Mitchell,

           

          bitte klären Sie den Sachverhalt zunächst mit der Krankenkasse ab.

           

          Ich würde Ihnen empfehlen, nicht im Programm einzugreifen, da sich die Schätzung im Folgemonat wieder ausgleichen wird.

           

          Beste Grüße aus Nürnberg

           

          Katharina Dietl

          Personalwirtschaft

          DATEV eG

          • 2. Re: Lodas manuelle Übernahme aus Fremdsystem - Beiträge falsch
            mariamitchell Neuling

            Guten Morgen Frau Dietl,

            leider ist genau das nicht der Fall. Mit den Krankenkassen habe ich schon gesprochen und die erwarten Korrekturen.

             

            Da der Monat Februar noch nicht abgerechnet ist, wie wirkt sich das Rücksetzen aus?

            Würden da die Bewegungsdaten gelöscht und ist der Stand wie vor Erstabrechnung?

             

            Oder gibt es die Möglichkeit, den Mandant/Stammdaten aus LODAS in einen neuen Mandant zu kopieren?

             

            Wenn es schief läuft, dann richtig

             

            Viele Grüße

            Maria Mitchell

            • 3. Re: Lodas manuelle Übernahme aus Fremdsystem - Beiträge falsch
              Monique Schauer DATEV-Mitarbeiter

              Hallo Frau Mitchell,

               

              wenn der erste abgerechnete Monat der Januar 2018 war, dann können Sie in diesem Fall nicht zurücksetzen, denn es gibt keinen alten Abrechnungsstand, auf den zurückgesetzt werden kann.

               

              Alternativ können Sie den Mandanten neu abrechnen. Um nicht alle Stammdaten neu erfassen zu müssen, ist es möglich den Mandanten auf eine neue Nummer zu kopieren:

               

              Gehen Sie bitte wie folgt vor:

               

              • Schließen Sie den geöffneten Mandanten mit Mandant | Schließen
              • Wählen Sie Mandant | Mandanten-Manager
              • Markieren Sie im Mandanten-Manager den Mandanten, der kopiert werden soll
              • Klicken Sie auf die Schaltfläche Kopieren und wählen Sie den Menüpunkt Mandant komplett
              • Erfassen sie alle notwendigen Angaben
              • Bestätigen Sie die Eingaben mit OK 

               

              Freundliche Grüße

               

              Monique Schauer

              Personalwirtschaft

              DATEV eG

              • 4. Re: Lodas manuelle Übernahme aus Fremdsystem - Beiträge falsch
                mariamitchell Neuling

                Guten Morgen Frau Schauer,

                vielen Dank für Ihre Antwort. Habe mir alle Auswertungen gezogen und abgestimmt. Ab Februar sind die Schätzungen sauber. Daher habe ich jetzt die Korrekturen für Januar manuell gemacht und mit den Krankenkassen abgestimmt.

                Da sonst alle Werte in Ordnung sind, hoffe ich, dass das Problem damit behoben ist. Für eine zukünftige Prüfung habe ich alles dokumentiert.

                Auch kann ich nicht erkennen, wo diese falschen Werte noch auftauchen könnten.

                Viele Grüße

                Maria Mitchell