10 Antworten Neueste Antwort am 20.02.2018 13:46 von Verena Heinlein

    LODAS Abfrage Vorerkrankung

    lonlysiloett Fortgeschrittener

      Guten Morgen,

       

      folgende Problemstellung in LODAS:

      Bei einem Mandanten habe ich einen Arbeitnehmer der nunmehr bereits vom 16.01.2018 - 16.02.2018 Arbeitsunfähig ist. Weiterhin bestanden Vorerkrankungen innerhalb der letzten 6 Monate wie folgt:

      - 14.08.2017 - 15.08.2018

      - 19.09.2017

      - 07.11.2017 - 15.11.2017

       

      Somit komme ich, sofern alle Vorerkrankungen anzurechnen wären, auf 44 Tage. Nunmehr wollte ich die elektronische Abfrage der Anrechnung der Vorerkrankungszeiten bei der Krankenkasse starten. Dies ist jedoch nicht möglich, da die Summe der Vorerkrankungstage weniger 30 ist. Da kann doch etwas nicht stimmen, oder mache ich etwas falsch. An den 42 Tagen Lfz und der Anrechnung von Vorerkrankungstagen hat sich doch nichts geändert. Lediglich die Abfrage sollte erst nach 30 Erkrankungstagen erfolgen, oder? So wie die Abfrage derzeit programmiert ist, bekomme ich doch niemals eine hin, wenn die Anzahl der Vorerkrankungstage unter 30 liegt. Oder mache ich bei der Eingabe etwas falsch?

      Nach dem Öffnen des Fensters gebe ich bei "Beginn Maßnahme" den Beginn der aktuellen Krankschreibung ein - in meinem Fall 16.01.2018. Danach wähle ich in der Liste unten die 3 Vorerkrankungen aus. Hab ich hier einen Denkfehler?

       

      Vielen Dank schon einmal!

        Alle Antworten
        • 1. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
          björn Fachmann

          Hallo Herr Kahl,

           

          da haben Sie Recht und Ihre Eintragungen sind auch richtig und sollte auch klappen.

           

          Haben Sie die Krankmeldung bereits im Januar eingetragen? Oder den Zeitraum vom Februar jetzt erst im Bearbeitungsmonat Februar ergänzt?

           

          Wenn Sie die Krankzeiten im Februar ergänzt haben würde ich vorab mal die Stammdaten ans Rechenzentrum schicken und ca. 1 Stunde warten bis diese verarbeitet sind und dann den Abruf erneut starten. Ich vermute dass sonst die Daten nur bis 31.01. für die Berechnung der 30 Tage vorgenommen werden und deshalb die Meldung kommt da bis zu diesem Zeitpunkt die 30 Tage nicht erreicht sind.

           

          Gruß

          • 2. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
            lonlysiloett Fortgeschrittener

            Danke. Probiere ich gern aus. Kann mir aber nicht vorstellen, dass es daran liegt. Die Fehlermeldung kommt ja nicht erst nach dem Senden, sondern sofort. Sprich senden der Abfrage geht gar nicht. Also greift das System hinter der Fehlermeldung / Berechnung ja gar nicht auf das RZ zu. Aber wie gesagt - ich probiere das mal aus.

            • 3. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
              uwelutz Fachmann

              Hallo Herr Kahl,

               

              haben Sie die aktuelle Erkrankung ab 16.01.2018 mit Ende-Datum oder mit offenem Ende erfasst?

               

              Tragen Sie hier ggf. mal das derzeitige Ende 16.02.2018 ein und versuchen es dann noch einmal. Keine Ahnung, ob das klappt - nur so eine Idee.

               

              Viele Grüße

              Uwe Lutz

              • 4. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
                lonlysiloett Fortgeschrittener

                Hallo Herr Lutz,

                 

                da bin ich zu sehr Krümelkacker - ich trage immer das Enddatum laut aktuellem Krankenschein ein.

                 

                So. Hatte auch die Stammdaten gesendet, wie von Björn vorgeschlagen. löst aber, wie bereits vermutet, mein Problem nicht.

                 

                Das Einzige, was mir derzeit einfällt, wäre zu tricksen. Die Krankschreibung laut aktuellem Krankenschein - der geht vom 13.-16.2. als neuen Datensatz erfassen und auf der Basis die Abfrage zu starten. Ich vermute dann aber mal, dass die KK damit Probleme haben könnte, da ja der eigentliche Beginn der 16.1. und nicht der 13.2. ist...

                • 5. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
                  björn Fachmann

                  Vielleicht werden auch die Kranktage von der DATEV für die Vorerkrankungszeiten nicht richtig gerechnet?

                  • 6. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
                    uwelutz Fachmann

                    Hallo Herr Kahl,

                     

                    das klingt dann deutlich danach, dass sich DATEV dort die Programmierung mal angucken sollte - auch wenn Ihnen das im aktuellen Fall nicht wirklich hilft...

                     

                    Viele Grüße

                    Uwe Lutz

                    • 7. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
                      uwelutz Fachmann

                      Hallo Herr Kahl,

                       

                      ich habe die Daten wie von Ihnen oben beschrieben mal in einem "Musterbestand" nachgestellt. Ich könnte die Vorerkrankungen abrufen, wenn ich den Zeitraum 16.01.-16.02.2018 mit erfasst habe:

                       

                       

                      merkwürdig...

                      • 8. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
                        lonlysiloett Fortgeschrittener

                        Soweit komme ich auch. Wenn Sie jetzt den 16.01. als aktuellen Stand eingeben und die 3 anderen Vorerkrankungen zuordnen, sollten Sie meine Fehlermeldung erhalten, sobald Sie senden wollen. Den aktuellen Zeitraum kann man aber auch nicht zusätzlich zuordnen, da es dann eine Terminüberschneidung gibt.

                        Tatsächlich werden die Tage des aktuellen Zeitraumes nicht mit den Vorerkrankungstagen bei der Prüfung der 30 Tage zusammengerechnet. In der Fehlermeldung stehen dass es nur 19 Vorerkrankungstage sind, was ja genau die 3 vorherigen Zeiträume sind.

                        • 9. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
                          uwelutz Fachmann

                          Ok, also bei der Prüfung zum Aufruf des Menues wird also der aktuelle Zeitraum mit eingerechnet. Nur beim eigentlichen Sendevorgang fehlt diese Prüfung für den aktuellen Zeitraum.

                           

                          Na toll....

                          • 10. Re: LODAS Abfrage Vorerkrankung
                            Verena Heinlein DATEV-Mitarbeiter

                            Hallo zusammen,

                             

                            vielen Dank für Ihre zahlreichen Beiträge.

                             

                            Bei der Abfrage von Vorerkrankungszeiten hat sich leider ein Fehler eingeschlichen, der mit den nächsten Service-Release – LODAS Version 10.62 – behoben ist. Dieses Service-Release steht voraussichtlich ab dem 23.02.2018 bereit.

                             

                            Viele Grüße aus Nürnberg

                             

                            Verena Heinlein
                            Personalwirtschaft
                            DATEV eG

                            1 von 1 Personen fanden dies hilfreich