2 Antworten Neueste Antwort am 06.02.2018 11:25 von reddin

    Hallo, habe ein Problem.

    reddin Neuling

      Ich habe einen Arbeitnehmer der zum 8.1 ausgetreten ist, zum 29.01 tritt er wieder ein.

      Es darf pro Kalendermonat nur ein Beschäftigungszeitraum eingegeben werden. Wie muss ich vorgehen um den AN für den 29.01.2018 wieder eintreten zu lassen??

      Christine

      • 0. Re: Hallo, habe ein Problem.
        björn Erfahrener

        Hallo Christine,

         

        da musst du für die Neuaufnahme eine neue Personalnummer anlegen. Damit nicht alle Angaben neu eingegeben werden müssen kannst du die Daten über "Personalnummer kopieren" kopieren.

        Des Weiteren musst du die alte Personalnummer vom UV-Meldeverfahren ausschließen über Sozialversicherung -> Allgemeine Daten -> Register "Unfallversicherung".

        Außerdem musst du die UV-Werte von der alten Personalnummer ebenfalls Vortragen. Das entsprechende Register müsste auch in der Sozialversicherung zu finden sein.

         

        Gruß

        Björn

        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Hallo, habe ein Problem.
            björn Erfahrener

            Hallo Christine,

             

            da musst du für die Neuaufnahme eine neue Personalnummer anlegen. Damit nicht alle Angaben neu eingegeben werden müssen kannst du die Daten über "Personalnummer kopieren" kopieren.

            Des Weiteren musst du die alte Personalnummer vom UV-Meldeverfahren ausschließen über Sozialversicherung -> Allgemeine Daten -> Register "Unfallversicherung".

            Außerdem musst du die UV-Werte von der alten Personalnummer ebenfalls Vortragen. Das entsprechende Register müsste auch in der Sozialversicherung zu finden sein.

             

            Gruß

            Björn

            1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
            • 2. Re: Hallo, habe ein Problem.
              reddin Neuling

              Hallo Björn,

              vielen Dank.

              Da komme ich erst mal weiter.