7 Antworten Neueste Antwort am 10.05.2019 12:24 von Andreas Raab

    Auflösungsproblem beim Start von DATEV Smart IT

    maverick1305 Beginner

      Hallo an alle ,

       

      folgende Ausgangslage:

      wir nutzten zwei 2 Monitore mit 34Zoll und einer Auflösung von

      3440*1440 bei benutzerdefinierten Skalierung von 150%.

       

      Wenn wir uns mit dieser Auflösung über DATEV smart einwählen, ist

      ein Arbeiten faktisch nicht möglich , da die Schrift zu klein ist.

      Die zusätzliche benutzerdef. Skalierung wird anscheinend nicht übertragen.

       

      Damit man nun einigermaßen in der DATEV Umgebung arbeiten kann, stellen

      wir die Auflösung jedesmal beim Start von DATEV Smart IT auf 2560*1080 um.

       

      Gibt es eine elegantere Lösung , ohne jedesmal die Auflösung von Hand ändern

      zu müssen ??

       

      Vielen Dank im Voraus.....in der Hoffnung auf einige Antworten....

        Alle Antworten
        • 1. Re: Auflösungsproblem beim Start von DATEV Smart IT
          metalposaunist Fachmann

          Gibt es eine elegantere Lösung , ohne jedesmal die Auflösung von Hand ändern zu müssen ??

          Wenn Sie lokal schon auf 150% stellen, haben Sie die falschen Monitore gekauft oder wurden Ihnen verkauft.

           

          Besser wären hier 2560x1080 naive Pixel gewesen. Dann ist alles schön groß. Und dann muss auch lokal nichts umgestellt werden. Das kann bei 100% bleiben.

           

          Die lokale Skalierung von 150% bekommt der Terminalserver nicht mit. Ggf. mal die Suche bemühen. Hier sind Sie ja nicht alleine.

          • 2. Re: Auflösungsproblem beim Start von DATEV Smart IT
            vogtsburger Erfahrener

            .... verstehe ich hier etwas falsch ?

             

            Sie können doch auch den Bildschirm in der Cloud (hier SmartIT) bezüglich der Auflösung und der Skalierung anpassen

            • 3. Re: Auflösungsproblem beim Start von DATEV Smart IT
              metalposaunist Fachmann

              Sie können doch auch den Bildschirm in der Cloud (hier SmartIT) bezüglich der Auflösung und der Skalierung anpassen

              Unter Smart IT 2.0 à la Server 2016 via Rechtsklick? Bis 2012 R2 übernahmen eine RDP Sitzung immer die lokale Auflösung und auch DPI konnte man nicht frei anpassen.

              • 4. Re: Auflösungsproblem beim Start von DATEV Smart IT
                vogtsburger Erfahrener

                Ich habe vor kurzem mal einem Freund geholfen, der ein Problem mit der Schriftgröße in SmartIT hatte.

                Ich konnte bei ihm per Teamviewer die Schriftgröße in der Cloud ändern.

                 

                Allerdings hat man tatsächlich nur sehr wenige Rechte auf Systemebene.

                • 5. Re: Auflösungsproblem beim Start von DATEV Smart IT
                  metalposaunist Fachmann

                  Dann ist das aber weder Auflösung noch DPI Werte. Dann haben Sie, so liest es sich, wirklich nur die Schriftgröße geändert. Das muss man dann für alle Typen machen und sich das zu Recht legen. Loggt man sich dann von einem "normalen" Bildschirm ein, ist aber alles riesengroß und man kann DATEV wieder nicht vernünftig nutzen.

                  • 6. Re: Auflösungsproblem beim Start von DATEV Smart IT
                    vogtsburger Erfahrener

                    Nein, ich habe nur die "Anzeige" in der Cloud für alle Benutzer geändert.

                     

                    Die lokalen Bildschirme wurden dadurch nicht beeinflusst/geändert.

                     

                    Ich weiß in der Erinnerung nicht mehr genau, ob ich auch die Bildschirm-Auflösung (die Pixel) des Remote-Bildschirms ändern konnte oder nur die Prozentzahl der Anzeige (z.B. 125%)

                    (z.B. per "Systemsteuerung"/"Anzeige" oder per Rechtsklick auf Desktop --> "anpassen" --> "Anzeige" usw.)

                     

                    Das wirkt sich auf die allgemeine Größe der Schrift, der Icons etc. aus.

                     

                    Auf jeden Fall gab es seither keinerlei 'Beschwerden' mehr.

                    Geändert am 17.04.19 um 20:10 Uhr
                    • 7. Re: Auflösungsproblem beim Start von DATEV Smart IT
                      olafbietz Fortgeschrittener

                      Hatte vor langer Zeit ein ähnliches Problem, welches ich über einen Workaround des DATEV-Support in Teilen lösen konnte. Weiß nicht, ob es Ihnen hilft:

                       

                      Ich nutze im Meeting ein Smartboard, das lokal in 4K alles schön groß anzeigt.

                      Wenn ich mich damit in SmartIT einwählte, war dort auch alles winzig klein. Der DATEV-Support hat mir empfohlen, wie gewohnt die Verbindung über SmartITConnect aufzubauen, das Server-Anmeldefenster dann zu schließen und den LogIn über das Programm mRemoteNG vorzunehmen. Dort kann man die Parameter besser anpassen als im  Standard RDP-Programm. Das funktioniert bei mir bei der Anzeige ganz gut. Leider hat das Programm zumindest bei mir den Nachteil, dass der Drucker nicht in die SmartIT eingebunden wird. Da ich im Meeting kaum drucke ist das für mich kein Problem.

                      Ich weiß nicht, ob es inzwischen ein Update oder bessere Alternativprogramme zum RDP gibt.

                       

                      Wie gesagt, ich weiß nicht ob es Ihnen hilft, aber vielleicht ist mRemoteNG eine Lösung oder zumindest Hilfskrücke.

                      • 8. Re: Auflösungsproblem beim Start von DATEV Smart IT
                        Andreas Raab DATEV-Mitarbeiter

                        Hallo liebe Community,

                         

                        die Konfigurationsmöglichkeiten und die Übernahme der benutzerdefinierten Skalierung in die DATEV-SmartIT unterscheiden sich je nach eingesetztem Betriebssystem am Client und am Serversystem.

                         

                        Hierzu gibt es ein Info-DB Dokument zu den möglichen Einstellungen:

                        http://www.datev.de/info-db/1080166

                         

                        Sollte Ihnen das Dokument nicht weiterhelfen, melden Sie sich bitte bei uns im Service.

                         

                        Viele Grüße aus Nürnberg

                         

                        Andreas Raab

                        DATEV eG

                        Produktmanagement DATEVasp und DATEV-SmartIT