14 Antworten Neueste Antwort am 22.03.2019 08:44 von nilsneuendorf

    Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact

    lohkamp Neuling

      Eine eigentlich schon in Rente befindliche Kundin nutzt für einige ihrer Kunden noch das obige Produkt, verfügt auch über ein mIDentity, nutzt dieses aber nicht.

       

      Mittlerweile läuft die Software erfolgreich und mehr als ausreichend schnell auf ihrem neuen Microsoft Surface Go (8 GB/128 GB Variante, natürlich mit über USB-C angeschlossenem großen Monitor, Tastatur, Maus) .

       

      Ist es möglich, auf die anachronistische DVD-Lieferung auch für die meiner Kenntnis nach bislang nicht online verfügbaren Mittelstands-Programmversionen zu verzichten, z. B. die DVD als ISO herunterzuladen? Der Installations-Manager befindet sich ja zwar im DATEV-Arbeitsplatz, ist aber wohl nicht nutzbar, und somit auch nicht der Bezug via DFÜ. Oder habe ich etwas übersehen, bzw. kann die DFÜ-Funktion für Online-Updates nachrüsten?

       

      Besten Dank für eine gelegentliche Antwort und Grüße aus Dortmund

      Oliver Lohkamp

      • 0. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
        metalposaunist Meister

        Handelt es sich um DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen Einzelplatz? Dann ist dieses Produkt zum 31.12.2019 abgekündigt. Bevor man dann ein anderes Projekt in Angriff nimmt, würde ich erstmal hier ansetzen und das zukunftsfähig machen. Sofern nicht zum Ende 2019 bei Ihrer Mandantin Schluss ist.

         

        z. B. die DVD als ISO herunterzuladen?

        Das können nur DATEV Systempartner und andere, die min. diesen Status haben.

         

        Der Installations-Manager befindet sich ja zwar im DATEV-Arbeitsplatz, ist aber wohl nicht nutzbar, und somit auch nicht der Bezug via DFÜ. Oder habe ich etwas übersehen, bzw. kann die DFÜ-Funktion für Online-Updates nachrüsten?

        LEXinform/Info-DB Hier steht dazu mehr drin.

         

        DATEVconnect hat damit nichts zu tun. Das ist eine ganz andere Baustelle. Dabei geht es um die automatische Belegübertragung ins UO von externen Programmen.

        Geändert am 04.12.18 um 13:30 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
        • Alle Antworten
          • 1. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
            lohkamp Neuling

            Nachtrag: an einer zusätzlichen, kostenpflichtigen DatevConnect-Lizenz besteht seitens der Kundin kein Bedarf und Interesse.

            • 2. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
              metalposaunist Meister

              Handelt es sich um DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen Einzelplatz? Dann ist dieses Produkt zum 31.12.2019 abgekündigt. Bevor man dann ein anderes Projekt in Angriff nimmt, würde ich erstmal hier ansetzen und das zukunftsfähig machen. Sofern nicht zum Ende 2019 bei Ihrer Mandantin Schluss ist.

               

              z. B. die DVD als ISO herunterzuladen?

              Das können nur DATEV Systempartner und andere, die min. diesen Status haben.

               

              Der Installations-Manager befindet sich ja zwar im DATEV-Arbeitsplatz, ist aber wohl nicht nutzbar, und somit auch nicht der Bezug via DFÜ. Oder habe ich etwas übersehen, bzw. kann die DFÜ-Funktion für Online-Updates nachrüsten?

              LEXinform/Info-DB Hier steht dazu mehr drin.

               

              DATEVconnect hat damit nichts zu tun. Das ist eine ganz andere Baustelle. Dabei geht es um die automatische Belegübertragung ins UO von externen Programmen.

              Geändert am 04.12.18 um 13:30 Uhr 1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
              • 3. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                andreashofmeister Meister

                Erstellen Sie Ihr doch eine DVD als ISO.

                 

                Über eine Box via Internet zur Verfügung zur stellen, fertig.

                 

                Am Internetzugang scheint es ja nicht zu scheitern.

                 

                Ansonsten müssen Sie warten, das geht nicht. Soll aber irgendwann.

                 

                Die Betonung liegt auf "soll".

                1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                • 4. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                  lohkamp Neuling

                  Danke für die Infos. Es handelt sich um die compact Version (siehe Betreff), die von der Abkündigung explizit ausgenommen ist.

                  • 5. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                    lohkamp Neuling

                    Das haben wir in den vergangenen Jahren schon so gemacht, da es manchmal mit dem DVD-Leser am gar nicht so alten Markencomputer dennoch Leseprobleme gab. Daher haben wir die DVD stets und grundsätzlich immer erst als ISO erzeugt, schon allein um Lesefehlern mitten im Installationsprozess vorzubeugen.

                    Die Funktion dazu ist ja schon lange in Windows enthalten, nur eine GUI muss man nachrüsten, z. B mit http://isorecorder.alexfeinman.com

                     

                    Ich wollte vor allem aber auch nur wissen, ob man offiziell und auch aus Umweltschutzgründen auf die Produktion und den Versand des optischen Speichermediums verzichten kann, und natürlich auch unnötige Mehrarbeit vermeiden wie den oben beschriebenen Schritt, ggf. auf anderer Hardware und dann transfer via Cloud oder USB-Stick. Die Hoffnung stirbt zuletzt

                    • 6. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                      andreashofmeister Meister

                       

                      Ich wollte vor allem aber auch nur wissen, ob man offiziell und auch aus Umweltschutzgründen auf die Produktion und den Versand des optischen Speichermediums verzichten kann, und natürlich auch unnötige Mehrarbeit vermeiden wie den oben beschriebenen Schritt, ggf. auf anderer Hardware und dann transfer via Cloud oder USB-Stick. Die Hoffnung stirbt zuletzt

                      Was sollte denn dagegen sprechen? Oder wollen Sie die als Dienstleister zum Download anbieten (Scherz). Wenn Sie doch mit Ihren Mandanten einen Cloudzugriff (jedweder Art) oragnisiert haben, spricht doch nichts gegen ein ISO-Image der entsprechenden DATEV-DVD, oder?

                       

                      In WIN10 benötigen Sie keine zusätzliche Software, das klappt da so.

                      • 7. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                        metalposaunist Meister
                        Die Funktion dazu ist ja schon lange in Windows enthalten, nur eine GUI muss man nachrüsten

                        Dann kann man gleich BurnAware nehmen. Super schlank und mit allen Funktionen ausgerüstet.

                         

                        Die Hoffnung stirbt zuletzt

                        Nein, muss sie nicht. Es gibt von der DATEV einen Plan, alle Datenträger nur noch digital auszuliefern via Installationsmanager.

                        1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                        • 8. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                          andreashofmeister Meister

                          Für die Kanzlei-DVDs und die DVDs der ITU-Anwender gibt es das ja schon lange.

                           

                          Wahrscheinlich dauert es ja auch nicht mehr lange, bis alle anderen "Lösungen für den Einsatz im Unternehmen" auch als ISO-Download zur Verfügung stehen...

                          1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                          • 9. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                            lohkamp Neuling

                            Bei der nun 2x versuchten Installation der RZ-Kommunikation von der Mittelstand Update DVD 7.1 (.iso ) wird - auch nach einem Neustart - stets Fehler #INP0123 angezeigt:

                             

                            Titel: Zugang zum DATEV-Rechenzentrum

                            Popup-Fensterinhalt:

                            Beim zuletzt ausgeführten Programm wurde ein Problem erkannt.

                            Programm: Vorbereitung RZ-Kommunikation

                            Die Signaturprüfung ist gescheitert: E:\RSKSPEZ\RRKfU.exe

                            Das Zertifikat der Signatur kann nicht bestätigt werden.

                            Bitte prüfen Sie im Explorer über "Datei | Eigenschaften | Digitale Signaturen" die digitale Signatur des Programms.

                            Die Installation wird beendet.

                            --

                             

                            Eine solche Registerkarte gibt es bei der 86 KB großen Datei vom 15.11.2011 aber gar nicht, und die 3 Dateien in diesem Ordner scheinen sich auf den letzten 3 DVDs auch nicht geändert zu haben. Any idea? Nicht, dass es wichtig wäre, aber durchaus interessant .

                            Es funktioniert ja alles Benötigte. Trotzdem ist dann jetzt mal Zeit für eine Windows-7-Systemabbildsicherung von C: auf eine externe USB, nachdem das Surface Go final konfiguriert ist. Man weiß ja nie...  Windows 10 v1803 übrigens.

                            • 10. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                              metalposaunist Meister
                              Any idea?

                              Jap, das Problem ist bekannt. DATEV möchte wohl den Hash der betreffenden EXE mit dem Hash im RZ abgleichen, kann es aber nicht.

                               

                              Internet am PC ist OK? Proxy im Einsatz?

                               

                              Der Fehler wurde hier schon mal in der Community behandelt: Re: Rewe compact - #INP0123 bei Modul Vorbereitung RZ-Kommunikation

                              Geändert am 04.12.18 um 15:12 Uhr
                              • 11. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                                lohkamp Neuling

                                Ah, ok, danke. Ich hatte nur in der Info-DB von DATEV selbst nach der Fehlernummer gesucht und somit nach einem "offiziellen" Hinweis, nicht aber in der Community, weil ich bisher (fast) alles dort gefunden hatte.

                                • 12. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                                  lohkamp Neuling

                                  Der ISORecorder von Alex Feinmann ist nur 399 KB (nicht MB) groß, rüstet quasi nur den Aufruf der GUI-Seite nach, und schon seit gefühlt Jahrzehnten bei mir im Einsatz, wenn man tatsächlich nochmals optische Speichermedien unter die Finger bekommt. Ich nutze sie jedoch täglich, seit 10 Jahren, allerdings nur noch als Kaffeetassen-Untersetzer, wo sie hingehören .

                                  Von größeren "kostenlosen" Programmen lasse ich immer lieber die Finger à la ImgBurn, was gern empfohlen wird, und auch in der Tat funktioniert.

                                   

                                  Ich werde nach dem Backup dann mal der Anleitung aus der Community folgen bzgl. RZ-Kommunikation. Vielen Dank!

                                  • 13. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                                    lohkamp Neuling

                                    Software von anderen biete ich selbst nicht zum Download an - schon weil das lizenzrechtlich für jeden Einzelfall geprüft werden müsste.

                                    Und auch in Windows 10 gibt es keine Möglichkeit ab Werk, ISO-Abbilder von DVDs zu erstellen, meiner Kenntnis nach. Mounten geht natürlich schon lange mit simplem Anklicken im Explorer.

                                    Ich werde also einfach weiter so lange wie bisher verfahren, und z. B. diese spezielle Kundin ihre DVD an einem anderen Computer als ISO-Image auf einen USB-Stick bringen lassen (per RDP oder TeamViewer unterstützt), bis DATEV auch solchen Kleinstkunden (ist auch meine einzige Kundin mit so einer Lösung) den Online-Bezug ermöglicht.

                                    Danken allen hier nochmals für die schnellen und perfekten und zielführenden Hinweise.

                                    • 14. Re: Download statt DVD auch für Mittelstand Faktura mit RW compact
                                      nilsneuendorf DATEV-Mitarbeiter

                                      Hallo Community,

                                       

                                      ich habe in einem anderen Thread auf ein ähnliches Thema geantwortet. Aktuell arbeitet DATEV an einer Lösung, über das künftig alle interessierten Anwender die Möglichkeit des ISO-Downloads nutzen können. Geplant ist, ein zugangsgeschütztes Datenträger-Download-Portal auf www.datev.de zur Verfügung zu stellen. Auf diesem Portal möchten wir die 3 letzten marktrelevanten Datenträger, kundenindividuell als ISO-Datei zum Download zur Verfügung stellen, sozusagen als kleines Archiv. Dazu zählt dann auch DATEV Mittelstand Faktura und Rechnungswesen compact. Das Derivat mit Rechnungswesen Einzelplatz ist, wie Herr Bohle korrekt angemerkt hat, zum Jahresende abgekündigt. Für den Zugang zu diesem Portal benötigt der Mandant dann ein datev.de Benutzerkonto.

                                       

                                      Es gibt seit einigen Jahren ein Testverfahren mit einer marktrepräsentativen Zielgruppe zum ISO-Download, an dem neben Systempartnern auch Kanzleien und Unternehmen teilnehmen. Das Testverfahren ist eher für technisch versierte Anwender geeignet und die Kapazitäten sind beschränkt.

                                       

                                      Für die DATEV Programm DVDs für Kanzleien, aber auch für die Programm DVD zu den Lösungen für Unternehmen besteht seit längerer Zeit die Möglichkeit, die relevanten Inhalte aus dem RZ abzurufen. Hier kann im Grunde schon heute auf die DVD verzichtet werden. Ausnahme: Kunden, welche neben der Programm DVD auch noch einen Vertrag für ein compact-Produkt (Mittelstand Faktura und Rechnungswesen compact, Lohn und Gehalt compact, LODAS compact) haben, sind "noch" von dieser Form der elektronischen Belieferung ausgeschlossen. Nähere Informationen erhalten sie hier:

                                       

                                      www.datev.de/info-db/1036585

                                       

                                      Diesen Weg der Softwarebelieferung nutzen bereits über 30.000 Mitglieder/Mandanten.

                                      Schauen sie doch mal auf www.datev.de/softwareauslieferung vorbei.

                                       

                                      Mit freundlichen Grüßen

                                      Nils Neuendorf

                                      Release- und Informationsmanagement

                                      DATEV eG

                                      2 von 2 Personen fanden dies hilfreich