1 Antwort Neueste Antwort am 15.03.2019 18:02 von juergenhaubner

    Falsche Steuerart bei ELSTER-Bescheiden

    zebra727 Neuling

      Guten Morgen Community,

       

      wir nutzen seit einiger Zeit den elektronischen Bescheidabgleich. Nun ist mir heute aufgefallen, dass alle Einkommensteuerbescheide nach dem Abruf unter der Steuerart "Zinsen" geführt werden. Bei Erstellung des Posteingangssatzes kann ich das zwar manuell ändern, ist aber nicht Sinn der Sache, da ich dann auch das Bescheiddatum neu erfassen muss (=Fehlerquelle). Weiß jemand, ob das an einer fehlerhaften Übermittlung der Finanzverwaltung liegen kann oder gibt es in den Tiefen von EO bzw. Post/Fristen/Bescheide eine änderbare Grundeinstellung?

        Alle Antworten