2 Antworten Neueste Antwort am 19.03.2019 09:30 von ela

    LuG freiwillige KV/PV Selbstzahler, Gesellschafter

    ela Neuling

      Hallo,

       

      ich habe das Problem, dass ich bei einer UG einen Gesellschafter habe, der nach Statusfestelltung in der Renten- und Arbeitslostenversicherung als Versicherungspflichtig gilt.

      Er ist freiwillig krankenversichert und Selbstzahler.

      Mir geht es um die Schlüsselung der Pflegeversicherung. Eigentlich müsste ich doch 0110 melden. So hätte es auch gerne die Krankenkasse.

      Aber nach Dokument 1004253 der DATEV kann ich nur 0111 melden. Das Porgramm lässt auch keine andere Schlüsselung zu.

      Jetzt will aber die Krankenkasse, dass ich auf 0110 korrigiere oder die Pflegeversicherung nachgezahlt wird.

      Kann mir da jemand weiter helfen? Ich würde die Meldung ungern über SV-Net korrigieren, da ich lieber alles in einem System habe.

      • 0. Re: LuG freiwillige KV/PV Selbstzahler, Gesellschafter
        Lara Hien DATEV-Mitarbeiter

        Hallo,

         

        Sie haben einen Gesellschafter welcher freiwillig krankenversichert ist als Selbstzahler.

        Laut Krankenkasse soll er mit einem Beitragsgruppenschlüssel von 0 1 1 0 gemeldet werden.

         

        Wie im Dokument 1004253 geschildert, ist bei einem freiwillig versicherten Selbstzahler als Beitragsgruppenschlüssel 0 1 1 1 zu hinterlegen. Nur bei einem privat versicherten Arbeitnehmer ist ein Beitragsgruppenschlüssel von 0 1 1 0 zulässig.

         

        Liebe Grüße

         

        Lara Hien

        Personalwirtschaft

        DATEV eG

        • Alle Antworten
          • 1. Re: LuG freiwillige KV/PV Selbstzahler, Gesellschafter
            Lara Hien DATEV-Mitarbeiter

            Hallo,

             

            Sie haben einen Gesellschafter welcher freiwillig krankenversichert ist als Selbstzahler.

            Laut Krankenkasse soll er mit einem Beitragsgruppenschlüssel von 0 1 1 0 gemeldet werden.

             

            Wie im Dokument 1004253 geschildert, ist bei einem freiwillig versicherten Selbstzahler als Beitragsgruppenschlüssel 0 1 1 1 zu hinterlegen. Nur bei einem privat versicherten Arbeitnehmer ist ein Beitragsgruppenschlüssel von 0 1 1 0 zulässig.

             

            Liebe Grüße

             

            Lara Hien

            Personalwirtschaft

            DATEV eG

            • 2. Re: LuG freiwillige KV/PV Selbstzahler, Gesellschafter
              ela Neuling

              Vielen Dank für die Rückmeldung.

              Ich habe auch im Netz den Beitragsschlüssel 0111 finden können für einen freiw. vericherten Selbstzahler.

              Ich versuche jetzt mal die Krankenkasse davon zu überzeugen. ;o)