5 Antworten Neueste Antwort am 19.03.2019 08:22 von wolfgang.frank@datev.de

    Paypal - Alternative zu Zahlungsdatenservice Paypal?

    knoeppix Neuling

      Hallo zusammen,

       

      wir sind momentan noch nicht wirklich glücklich mit dem Datev Zahlungsdatenservice für Paypal. Besonders was die Verbuchung bzw. Zuordnung von Zahlungseingängen zu OPOS-Sollstellungen angeht.

       

      Einer unserer Mandanten hat einen Online-Shop, bei dem einige Rechnungsbeträge häufiger vorkommen und es entsprechend viel Zeit in Anspruch nimmt, wenn man unter 100 x 31,80 EUR die richtigen 31,80 EUR finden muss, die da gerade bezahlt werden.

       

      Soweit ich das bis jetzt sehen konnte, werden über den Paypalabruf weder Belegfeld1-Daten ausgegeben noch Auftragsnummern. Der elektronische Beleg enthält folgende Daten: Umsatz, Gebühr, Geschäftsvorgang (Feld nicht gefüllt), Datum, Transaktionstyp, Transaktionscode, Zahlungsreferenz (Feld nicht gefüllt), Text, Name, E-Mail-Adresse.

      Also selbst wenn wir jetzt die Einstellung mit dem Abgleich über die Auftragsnummer vornehmen sollten, mit welcher der oben aufgezählten Daten würde diese denn dann abgeglichen und automatisch ausgeglichen werden?

       

      Und dann gleich die nächste Frage, hat irgendwer eine Paypal-Lösung aus dem Datev Marktplatz im Einsatz und kann vielleicht über ein paar Erfahrungen mit der/den Alternative(n) berichten?

       

      Vielen Dank im Voraus

        Alle Antworten
        • 1. Re: Paypal - Alternative zu Zahlungsdatenservice Paypal?
          mkinzler Meister

          Kunden von uns haben gute Erfahrungen mit NEXUS gemacht. Dieses setzt direkt im Warenwirtschaftsprogramm an und verknüpft so die Paypal-Transaktionen direkt mit den Bestellungen. Sowohl die Forderungsbuchungen, als auch die Bezahlvorgänge werden im Datevformat an die Buchhaltung übergeben.

          3 von 3 Personen fanden dies hilfreich
          • 2. Re: Paypal - Alternative zu Zahlungsdatenservice Paypal?
            alexherrmann Beginner

            Wir haben bei unseren eCommerce-Mandanten auch das Produkt NEXUS von der Firma DECODI in Berlin im Einsatz. Die Software dockt direkt am Shop-System an und liest die Paypal-Umsätze ein. Der Ausgleich der Kundenkonten erfolgt direkt dort.

             

            Beim Export nach DATEV (Import über Stapelverarbeitung) werden dadurch fertig abgestimmte OPOS-Buchungen generiert. Die Aufwandsbuchungen für die Gebühren werden ebenfalls sauber übermittelt.

             

            Ich war kürzlich bei einem eCommerce-Workshop der DATEV. Nahezu alle Teilnehmer setzten auf diese Lösung. Mit DATEV-Bordmitteln ist ein Mandant mit einem größeren Online-Shop nicht zu bewerkstelligen.

            4 von 4 Personen fanden dies hilfreich
            • 3. Re: Paypal - Alternative zu Zahlungsdatenservice Paypal?
              vogtsburger Fortgeschrittener

              Hallo Herr Herrmann,

               

              wir haben momentan einen Fall, der auch nach Automatisierung 'schreit'.

               

              Die Belege werden (aus meiner Sicht) in perfekter digitaler Form geliefert (sehr kleine, OCR-geeignete PDF-Dateien mit einheitlichem Layout).

              Noch besser wären natürlich fertige Buchungsstapel im Datev-Format mit verknüpften Belegen.

               

              Es handelt sich um 'Euronics', ein Elektrohändler-Verbund, der SAP-Software einsetzt.

               

              Leider gibt es noch keine Datev-Schnittstelle für die Buchhaltung.

               

              Vielleicht haben schon andere Kanzleien oder Unternehmen Erfahrungen mit EURONICS oder mit einer ähnlichen Konstellation.

               

              Viele Grüße

              Michael Vogtsburger

              • 4. Re: Paypal - Alternative zu Zahlungsdatenservice Paypal?
                Wolfgang Wehner DATEV-Mitarbeiter

                Hallo zusammen,

                 

                beim Erzeugen der Buchungsvorschläge von PayPal-Zahlungen werden automatisch folgende Felder des PayPal-Umsatzes nach "Rechnungsnummern" durchsucht:

                Geschäftsvorgang, Transaktionscode und Text.

                 

                 

                Beim Offenen Posten ist es, wie Sie bereits geschrieben haben, das Belegfeld1 und das Feld Auftragsnummer (wenn in den "Einstellungen PayPal-Buchungsvorschläge erzeugen" aktiviert).

                 

                Wenn somit der Transaktionscode im Feld Auftragsnummer der Rechnungsbuchung steht, wird der Offene Posten beim Buchungsvorschläge erzeugen zukünftig automatisch gefunden (Infos aus www.datev.de/ratgeber-paypal Folie 34).

                 

                 

                Übrigens arbeiten wir mit Hochdruck an einem Rechnungsdatenservice, mit dem Rechnungsdaten der Mandanten aus Webshops in die FIBU übernommen werden können.

                 

                Wenn Sie den Rechnungsdatenservice in Kombination mit dem Zahlungsdatenservice einsetzen, werden Rechnungen und Zahlungen miteinander zugeordnet, so dass der OPOS-Ausgleich erheblich leichter fällt.

                                        

                Wir hoffen, diesen Datenservice Ende diesen Jahres freigeben zu können.

                 

                Mit freundlichen Grüßen

                Wolfgang Wehner

                Geändert am 15.03.19 um 13:54 Uhr 2 von 2 Personen fanden dies hilfreich
                • 5. Re: Paypal - Alternative zu Zahlungsdatenservice Paypal?
                  wolfgang.frank@datev.de DATEV-Mitarbeiter

                   

                  Hallo Herr Vogtsburger,

                   

                   

                   

                   

                  DATEV arbeitet aktuell gemeinsam mit Euronics an einer Lösung, Einkaufsrechungen der Elektrohändler aus dem Rechnungsportal von Euronics über Unternehmen online in die Buchhaltung zu übermitteln.

                   

                  In den nächsten Monaten ist eine Verprobung der Lösung mit einigen Händlern und deren Steuerberatern geplant. Wer an der Verprobung (Pilotierung) teilnehmen möchte, kann sich gerne bei mir melden.

                   

                   

                   

                   

                  Mit freundlichen Grüßen

                   

                  Wolfgang Frank

                   

                   

                   

                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich