1 Antwort Neueste Antwort am 13.02.2019 09:13 von selina.gottwald

    Anzahlungen

    minos Neuling

      Ich habe bisher mit Sage gearbeitet und benutze Datev seit 01.01.19 neu. Die OP-Daten aus dem Vorjahr muss ich manuell eingeben. Habe ich eine Möglichkeit die alten Anzahlungen zu markieren so das bei der Schlussrechnung automatisch die Stornobuchung erzeugt wird? Die Anzahlungsbuchung wurde ja schon vom Vorsystem erzeugt, hier buche ich nur den Saldovortrag des Anzahlungskontos. Vielen Dank schonmal :-)

        Alle Antworten
        • 1. Re: Anzahlungen
          selina.gottwald DATEV-Mitarbeiter

          Hallo,

           

          erhaltene Anzahlungen können auch aus Fremdanwendungen importiert werden. Dazu müssen in der DATEV-Format-Datei oder der ASCII-Datei mindestens die Eingabefelder Auftragsnummer, Buchungstyp und USt-Schlüssel befüllt sein und bei Bedarf zusätzliche Felder für die steuerlichen Informationen für die spätere Schlussrechnung.
          (siehe ASCII-Import Dokument 1003221 Kapitel 3, Feld-Nr. 95 - 101 bzw. Schnittstellen-Leitfaden für das DATEV-Format)

           

          Bei der Übernahme von angeforderten Anzahlungen und deren Zahlung werden die abgeleiteten Buchungen (Verrechnungskonto erh. Anzahlungen an erhaltene Anzahlungen) nicht automatisch erzeugt. Sie können diese Buchungen im Anschluss über Erfassen | Anzahlungsbuchungen erzeugen vom Programm erstellen lassen.

           

          Weitere Informationen zum Buchen von erhaltenen Anzahlungen finden Sie auf der Informationsdatenbank im Dokument 1070732.

           

          Mit freundlichen Grüßen,

           

          DATEV eG

          Selina Gottwald

          Programmservice Rechnungswesen (FIBU)

          Geändert am 13.02.19 um 09:13 Uhr