1 2 3 Zurück Weiter 72 Antworten Neueste Antwort am 10.12.2018 14:13 von andreashofmeister Gehe zum ersten Beitrag
      Alle Antworten
      • 30. Re: Unternehmen Online, Montag
        seesport Einsteiger

        Ich kann das - wenn auch mit Entsetzen - durchaus nachvollziehen.

        • 31. Re: Unternehmen Online, Montag
          andreashofmeister Meister

          Es macht durchaus keinen Sinn, an einem Montag und scheinbar auch an einem Dienstag, Mandantenaquise oder DUO-Präsentation zu "versuchen".

           

          Es sei denn, man will auf die auftretenden Problem und deren Bewältigung gleich mit hinweisen. Was auch sehr gut ankommt.....

          • 32. Re: Unternehmen Online, Montag
            metalposaunist Lebkuchengewinner
            Es macht durchaus keinen Sinn, an einem Montag und scheinbar auch an einem Dienstag, Mandantenaquise oder DUO-Präsentation zu "versuchen".

            Allgemein bietet sich hier der FR an. Bis dahin läuft alles. Erst am Wochenende geht immer alles kaputt . Und nicht nur bei der DATEV; kenne es aus anderen Kanzleien.

            • 33. Re: Unternehmen Online, Montag
              mkinzler Fachmann

              Abgesehen vom Problem mit der Performance.

              • 34. Re: Unternehmen Online, Montag
                mkinzler Fachmann

                Vorübergehen wieder verfügbar

                • 35. Re: Unternehmen Online, Montag
                  metalposaunist Lebkuchengewinner

                  Yes! Und in was für einem Affenzahn . Darf gerne immer so bleiben.

                  • 36. Re: Unternehmen Online, Montag
                    andreashofmeister Meister

                    Fazit: Dienstag, 14 Uhr. DUO läuft.

                    • 37. Re: Unternehmen Online, Montag
                      mkinzler Fachmann

                      War ein kurzes Vergnügen

                      • 38. Re: Unternehmen Online, Montag
                        olafbietz Aufsteiger

                        Bank online dauert Minuten um das Fenster aufzubauen und bei jedem Klick wieder. So kann man nicht arbeiten.

                        Und jetzt ist es wieder so. Bank online ist so langsam, dass man kaum damit arbeiten kann.

                         

                        RZ-Status lt. App: Das Rechenzentrum ist störungsfrei.

                        • 39. Re: Unternehmen Online, Montag
                          f.gleiser Beginner

                          Auch hier kein Zugriff auf Unternehmen online - weder über die Homepage noch aus ReWe.

                          • 40. Re: Unternehmen Online, Montag
                            andreashofmeister Meister

                            Heute schon wieder?

                            • 41. Re: Unternehmen Online, Montag
                              schmulz Einsteiger

                              Hier auch...

                              • 42. Re: Unternehmen Online, Montag
                                lonlysiloett Lebkuchengewinner

                                Kurzer Test von mir: kann ich bestätigen. Nicht mal die Startseite läd.

                                • 43. Re: Unternehmen Online, Montag
                                  f.gleiser Beginner

                                  Jetzt auch in der Status App - Belege und Bank eingeschränkt verfügbar...

                                  • 44. Re: Unternehmen Online, Montag
                                    w.paul Fortgeschrittener

                                    Hattrick.

                                    • 45. Re: Unternehmen Online, Montag
                                      happe Einsteiger

                                      DATEV schafft es immer wieder zu den "richtigen" Zeitpunkten Belege online / Unternehmen-Online offline zu nehmen.

                                       

                                      Achtung: Vielleicht führt die Programmnutzungsstatistik dann irgendwann auch einmal dazu, dass man aufgrund der Nutzung nicht nur die jetzt alle angekündigten Produkte einstellt, sondern irgendwann dann auch Unternehmen-Online. Es wird ja nicht genutzt. Ursache ist ja egal.

                                       

                                      Aufwiedersehen mit dem Pfund für die KI.

                                      1 von 2 Personen fanden dies hilfreich
                                      • 46. Re: Unternehmen Online, Montag
                                        andreashofmeister Meister

                                        Findet eigentlich der "Nürnberger Digital Gipfel 2018" immer noch statt? Wurde ja gestern groß proklamiert.

                                         

                                        Vielleicht stehen die  IT-Ressourcen dafür zur Zeit zur Verfügung und nicht für ansässige IT-Dienstleister...?

                                        • 47. Re: Unternehmen Online, Montag
                                          bodensee Erfahrener

                                          Wer weiß die KI ist ja intelligent und soll lt. Auskunft hier in der Community Dreidimensional lernern.

                                           

                                          Vlt. repariert sie sich dann ja auch selbst wenn ihr online Zugang nicht geht

                                          • 48. Re: Unternehmen Online, Montag
                                            andreashofmeister Meister

                                            Gestern bekam ich dann eine Einladung zur Umfrage zu DUO.

                                             

                                            Man sollte diese Umfrage evtl. nochmal starten in einem Zeitraum der sich deutlich vom Performance- und Verfügbarkeitsverhalten  in den letzten drei Tagen dieser Woche unterscheidet.

                                             

                                            Sonst verfälscht das evtl. tatsächlich die Resonanz diese Top-Produktes...

                                            • 49. Re: Unternehmen Online, Montag
                                              olafbietz Aufsteiger

                                              Ich habe keine Umfrage gesehen. Wo gab es diese?

                                              • 50. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                stefanieherold DATEV-Mitarbeiter

                                                Hallo Herr Bietz,

                                                 

                                                unsere regelmäßigen Umfragen werden immer nur an eine Zielgruppe repräsentativ zufällig ausgewählter Anwender verschickt.

                                                 

                                                Viele Grüße

                                                Stefanie Herold

                                                • 51. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                  björn Fachmann

                                                  Hallo Frau Herold,

                                                   

                                                  da die Diskussion Belege/Bank/Kassenbuch online und Dokument-Upload online stehen uneingeschränkt zur Verfügung leider geschlossen ist hier nun meine Frage:

                                                   

                                                  Wie lange sollen denn die Störungen noch anhalten, so langsam ist das ja nicht mehr normal und bei fast ausschließlich digitalen Buchhaltungen sehr ärgerlich das man nicht vernünftig arbeiten kann.

                                                   

                                                  Ich freu mich schon auf morgen Vormittag wenn Ihre Prognose eintrifft, dass dann Unternehmen Online wieder zusammenbricht.

                                                   

                                                  Gruß

                                                  Björn Niggemann

                                                  • 52. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                    stefanieherold DATEV-Mitarbeiter

                                                    Hallo Herr Niggemann,

                                                     

                                                    Ihr verstehe Sie völlig und würde Ihnen nur zu gerne sagen, dass morgen alles gut ist und die Systeme nun dauerhaft stabil laufen.

                                                    Es ist mir aber wichtig, Ihnen gegenüber ehrlich zu bleiben und Ihnen nicht das Blaue vom Himmel zu versprechen.

                                                     

                                                    Sie können mir aber glauben, dass wir alles tun, um die Systeme schnellstmöglich und auch dauerhaft zu stabilisieren.

                                                     

                                                    Viele Grüße

                                                    Stefanie Herold

                                                    • 53. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                      andreashofmeister Meister

                                                      "Aktuell gehen wir von einem Hardware-Fehler aus, der bereits zusammen mit dem Hersteller analysiert wird.

                                                      Die reine Zuschaltung von Ressourcen stabilisieren die Systeme aktuell nicht ausreichend.

                                                      Sobald wir mehr wissen, informiere ich Sie."

                                                       

                                                      Bedeutet das etwa auch, dass diese Analyse zum gleichen Ergebnis kommt wie die Analysen der vorangegangen Wochen?

                                                       

                                                      Zumindest wollte man uns doch auch informieren, was die damalige Analysen ergaben?

                                                       

                                                      Natürlich ist klar, dass das keine einfachen Server sind, auf denen irgendwelche Webapplikationen laufen......

                                                      • 54. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                        andreashofmeister Meister

                                                        Frau Herold,

                                                        nehmen Sie bitte unsere Kritik an diesem ganzen Dilemma bitte nicht als persönliche Kritik an Ihnen.

                                                         

                                                        Das sollte bitte immer klar sein. Sie können nichts für diesen Umstand!

                                                        • 55. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                          happe Einsteiger

                                                          da nützt auch keine KI oder Ruhenstellung von Produkten oder fleißige Abkündigungen.

                                                          • 56. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                            frank.pfeiffer Aufsteiger

                                                            Hallo Frau Herold,

                                                             

                                                            dass sie ehrlich bleiben wollen, ehrt sie und Herr Hofmeister hat ja schon erwähnt, dass es hier nicht um einzelne Mitarbeiter geht.

                                                             

                                                            Inzwischen haben wir "Das Blaue vom Himmel" aber schon in "Das Grüne aus Nürnberg" umgetauft, wenn es um nicht eingehaltene Versprechen geht und was noch alles kommen soll und besser werden soll.

                                                             

                                                            Unseren Mandanten können wir das inzwischen nur noch schwer erklären.

                                                            • 57. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                              deusex Fortgeschrittener

                                                              Ich möchte ja nicht als "Nestbeschmutzer" auftreten und grätsche gerne der DATEV auch mal rein, wenn wieder Blödsinnigkeiten beschlossen wurden, aber:

                                                               

                                                              Kann es vielleicht auch sein, dass hier Einige ein wenig übertreiben?

                                                               

                                                              Einer empfiehlt seinen Mandanten kein UO, weil er nur den einen Mandanten hat, den er "tapfer" alleine kämpfen lässt (tolle Aussage), aber, trotz offensichtlicher, mangelnder Sachkenntnis und Praxis, Empfehlungen oder Nichtempfehlungen abgibt?

                                                              Andere winken jetzt UO ab, weil das RZ am Montag nicht verfügbar war?

                                                               

                                                              Ich glaube hier echt nicht was ich hier so "quergelesen" habe, liebe Kollegen.

                                                               

                                                              Welche laufenden Probleme sollen denn ansonsten auftreten? Ich habe das Gefühl, ein anderes Programm und eine andere DATEV-RZ-Anbindung zu haben.

                                                               

                                                              Wenn ein Kassenbuch komplett zerschossen wird, weil ein paar Leuchten bei der DATEV im Labor vor sich, am Anwender vorbei, hinsinniert haben und man dazu noch das Messer, mit der Zwangsumstellung, auf die Brust gesetzt bekommt, bin ich auch dabei. Abkündigungen von Sinnvollem? Auch dabei !? Aber das hier?

                                                               

                                                              Wenn Sie keine Lust auf digitale Buchführung haben, Ihre Kapazitäten in der Kanzlei es nicht zulassen, der Anspruch zu hoch ist oder Sie einfach nicht willens sind, sich konstruktiv und praktisch einzuarbeiten, sind Sie wenigstens so ehrlich und lassen das Produkt also solches bestehen; es kann nichts für Unzulänglichkeiten anderer Natur.

                                                               

                                                              Zwischenzeitlich sind "Papierbuchführungen" die absoluten Exoten in meiner Kanzlei, welche noch, soweit sinnvoll, umgestellt werden. Ich hatte andernorts schon ausgiebig darüber berichtet ! Seit 2011 ist UO im Einsatz. Seit ca. Mitte/'Ende 2016 wurden flächendeckend fast alle Buchführungen umgestellt. Neumandate ausschließlich via UO. Wir haben die letzten zwei Jahre an sich keine Beschwerden unserer UO-Anwender erhalten; im Gegenteil !

                                                              Wer digitale Buchführung nicht anbietet, wird diesen Geschäftszweig zwangsläufig verlieren und wir wissen, welche Folgeumsätze die Buchführung beinhaltet.

                                                               

                                                              Was sagen Sie potentiellen Neukunden, wenn sie nach der Möglichkeit der digitalen Buchführung gefragt werden? Prima...

                                                              Kanzleien wie ich freuen uns über "verlorene digitale Buchführungs-Schafe" und nehmen sie gerne in die Herde auf. Erst zuletzt eine kleine Event-Agentur, welche die digitale Buchführung als grundsätzliche Voraussetzung auf das Mandat, beanspruchte. Wer hier rumeiert oder ablehnt, ist raus.

                                                               

                                                              Die positiven Aspekte einer professionellen Nutzung von UO überwiegen die Schattenseiten, wie partielle RZ-Probleme bei Weitem und werden, da nur temporär, in Kauf genommen.

                                                               

                                                              Die feedbacks der Mandanten nach Umstellung sind 100% positiv ! Ich kann das z.T. hier Geschilderte nicht nachvollziehen.

                                                               

                                                              p.s. und by the way: Kassenbuch online wurde kurzfristig nachgebessert (fortlaufender Saldo in der Erfassung, Direktausgabe in Pdf)… gefällt mir

                                                              Geändert am 06.12.18 um 18:06 Uhr 1 von 2 Personen fanden dies hilfreich
                                                              • 58. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                                saschameyer Aufsteiger

                                                                Hallo Deus Ex,

                                                                 

                                                                danke für Ihren Beitrag! Ich würde am liebsten 2x „Gefällt mir“ klicken!

                                                                 

                                                                Beste Grüße!

                                                                1 von 1 Personen fanden dies hilfreich
                                                                • 59. Re: Unternehmen Online, Montag
                                                                  dkauley Beginner

                                                                  Für's Protokoll: ich bin von Unternehme Online überzeugt und genieße die Vorzüge, die sich daraus ergeben. Ich werde von meinen Kollegen und unseren Mandanten gefragt, ob ich Provision von der DATEV erhalte, weil ich so enthusiastisch von Unternehmen Online berichte und am liebsten alle Mandanten auf DUO umstellen würde. Bekomme ich aber leider nicht.

                                                                   

                                                                  Im Gegenzug dazu nervt es mich ungemein, dass ich montags nicht mit Unternehmen Online arbeiten kann und die Mandanten mit der Antwort vertrösten muss, dass es Montag und daher normal ist. Wenn Sie dann als Antwort hören: "aber bei Lexoffice hatte ich nie Probleme!", verstehen Sie mit Sicherheit auch, warum man frustriert am Montag feststellen muss, dass wieder Montag ist und DUO selbstverständlich nicht ordnungsgemäß funktioniert.

                                                                  1 von 1 Personen fanden dies hilfreich