2 Antworten Neueste Antwort am 08.03.2018 15:34 von Vanessa Mertel

    LODAS: Kind krank Entgeltzahlung KK

    n.troike Aufsteiger

      Hallo Zusammen,

       

      würde ein Mitarbeiter morgens noch arbeiten und dann aber mit dem Kind zum Arzt gehen und dort einen Krankenschein bekommen,

      wie ist dann die Meldung an die KK zu erstellen?

       

      So wie ich das sehe, können nur ganze Tage über Lodas gemeldet werden. Er hat aber ja noch ein paar Stunden gearbeitet.

       

      Vielen Dank im Voraus.

      Nico

        Alle Antworten
        • 1. Re: LODAS: Kind krank Entgeltzahlung KK
          mhaas Fortgeschrittener

          Moin,

           

          wenn die Entgeltfortzahlung hier der "normalen" Fortzahlung im Krankheitsfall (des AN) folgt, wird der Tag nicht mitgerechnet, wenn an diesem Tag noch gearbeitet worden ist. Das heißt konkret, dass der AG den lohn für den kompletten Tag ganz normal bezahlt.

           

          Gruß

          Mirko Haas

          • 2. Re: LODAS: Kind krank Entgeltzahlung KK
            Vanessa Mertel DATEV-Mitarbeiter

            Hallo,

             

            ergänzend möchte ich noch Folgendes hinzufügen:

             

            Es sollte grundsätzlich mit der Krankenkasse geklärt werden, ob für diesen ersten Tag bereits Krankengeld bei Kinderpflege gezahlt wird.

             

            Wenn ja, legen Sie unter Personaldaten | Beschäftigung | Fehlzeiten den entsprechenden Zeitraum mit dem Grund „Kinderpflege mit Krankengeld". Auf der rechten Seite in der Registerkarte Allgemeine Angaben setzen Sie bitte den Haken „am ersten Tag der Freistellung wurde bei vollem Entgelt noch teilweise gearbeitet".

             

            Liebe Grüße aus Nürnberg

             

            Vanessa Mertel

            Personalwirtschaft

            DATEV eG