Navigation überspringen

Dashboard / Cockpit in DUO - Mehrwert schaffen für den Nutzer

Punktzahl 11
Sie haben nicht abgestimmt. Offen

Viele kleinere Unternehmer, die Ihre komplette Buchhaltung nicht Inhouse erledigen, wünschen sich ein Tool, das tagesaktuell Auskunft über ihrer offenen Posten, die Liquidität, das vorläufiges Ergebnis und die zu erwartenden Umsatzsteuerzahllast im aktuellen Voranmeldezeitraum ermöglicht. Dafür sind sie auch bereit, "mitzuarbeiten", d.h. täglich die Geldkonten zu prüfen und Belege zu bearbeiten. Der Lohn für diese zu Beginn oft als "nervige" empfundene Arbeit ist ein aktuelles Feedback über die finanzielle und wirtschaftliche Situation. Dies ist vergleichbar mit dem Dashboard/Cockpit eines Autos. Wenn ich weiß, wie schnell ich fahre und wie viel Sprit noch im Tank ist, dann komme ich tendenziell entspannter und schneller ans Ziel.

 

DUO bietet dies bereits im Ansatz, z.B. die Übersicht über die offenen Posten und das Kassenbuch. Es fehlen aber noch wichtige Funktionen, die dem kleinen Unternehmer einen wirklichen Mehrwert in Form eines tagesaktuellen Dashboard bieten.

 

Hinter dem Dashboard verbergen sich viele Unterpunkte, zu denen bereits Vorschläge existieren, z.B. Anbindung von Kreditkarten, PayPal, FinTech Banken mit API Schnittstellen etc.). Daher möchte ich nicht im Detail verlieren sondern den Wusch äußern, dass die DATEV die Wichtigkeit einer Dashboard Funktion anerkennt und dies auf die Agenda setzt.

Eine Inspiration liefert z.B. das auf den deutschen Markt zugeschnittene Produkt lexoffice von der Haufe Gruppe (auch wenn dort auch nicht alles Gold ist was glänzt).

Kommentare

Abstimmungsverlauf