Datenschutz

Version 5

    Datenschutzbestimmungen für die DATEV-Community
    DATEV ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein ganz besonderes Anliegen. Wir informieren Sie daher nachfolgend darüber, zu welchem Ziel und auf welche Weise DATEV Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Nutzung der Community verwenden wird.

     

    1. Ziel der DATEV-Community

    DATEV betreibt die DATEV-Community mit dem Ziel, Kunden und Interessenten von DATEV eine Plattform zu bieten, auf der man sich zu Produkten und Dienstleistungen der DATEV eG austauschen und sich gegenseitig helfen kann.

     

    2. Registrierung für die DATEV-Community


    a) Registrierung mittels DATEV-Community Account

    Für Ihre erfolgreiche Registrierung bei der DATEV-Community müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben und erhalten anschließend eine E-Mail mit einem Link, womit Sie diese E-Mailadresse bestätigen und weitere notwendige Angaben wie Vor- und Nachname, Nutzernamen machen sowie ein Passwort festlegen.

     

    b) Registrierung über Login mit DATEV

    Die DATEV-Community bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihrer DATEV-SmartCard zu registrieren und anzumelden. Bei Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an DATEV übermittelt und DATEV bittet um die Einwilligung zur Weitergabe bestimmter Daten an die DATEV-Community. Diese Daten umfassen: Benutzer-ID, Benutzerprofil (Name, Vorname) und E-Mailadresse an die bei Registrierung ein Link zur Bestätigung der E-Mailadresse gesendet wird.

     

    c) Registrierung über Login mit Facebook

    Die DATEV-Community bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über Ihr Facebook-Konto zu registrieren und anzumelden. Bei Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Facebook übermittelt und bei einer Registrierung über Facebook bittet Facebook um die Einwilligung zur Weitergabe bestimmter öffentlicher Daten Ihres Facebook-Kontos an die DATEV-Community. Diese Daten umfassen Informationen Ihres öffentlichen Profils (Name, Vorname, Profilbild, Altersgruppe, Geschlecht, weitere öffentliche Infos) sowie Ihre E-Mailadresse. Die DATEV-Community verwendet nur Benutzer-ID, Name, Vorname, Profilbild und E-Mailadresse. Weitere Infos können der Datenrichtlinie von Facebook http://www.facebook.com/policy entnommen werden.

     

    d) Registrierung über Login mit Google

    Die DATEV-Community bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über Ihr Google-Konto zu registrieren und anzumelden. Bei Nutzung dieser Funktion wird Ihre IP-Adresse an Google übermittelt und bei einer Registrierung über Google bittet Google um die Einwilligung zur Weitergabe bestimmter öffentlicher Daten Ihres Google-Kontos an die DATEV-Community. Diese Daten umfassen Informationen Ihres öffentlichen Profils (Name, Vorname, Profilbild, weitere öffentliche Infos) sowie Ihre E-Mailadresse. Die DATEV-Community verwendet nur Benutzer-ID, Name, Vorname, Profilbild und E-Mailadresse. Weitere Infos können der Datenschutzerklärung von Google https://www.google.com/intl/DE/policies/privacy entnommen werden.

     

    e) Automatischer DATEV-Community Account

    In den Fällen 2b, 2c und 2d wird technisch bedingt, automatisch immer auch ein DATEV-Community Account angelegt, dessen Passwort sie über die Funktion „Passwort vergessen“ im nichtangemeldeten Zustand zurücksetzen lassen können um sich auch darüber anzumelden.

     

    f) Sichtbarkeit von Daten

    Als Voreinstellung ist für nichtangemeldete Nutzer wie auch für Suchmaschinen nur der Nutzername, für angemeldete Nutzer hingegen der Vor- und Nachname sichtbar. Diese Sichtbarkeit bestimmen Sie selbst, für Moderatoren und Administratoren sind sie immer sichtbar.

     

    3. Benutzername und Passwort

    Die Anmeldung bei der DATEV-Community erfolgt über den von Ihnen selbst gewählten Nutzernamen und das von Ihnen selbst gewählte Passwort. Sie sollten Ihr Passwort deshalb unbedingt vertraulich behandeln!

     

    4. Persönliches Profil

    Durch einen Klick auf Ihren Nutzernamen gelangen Sie zu Ihrem Profil. Unter der Rubrik „Profil bearbeiten“ können Sie die in Ihrem Profil gespeicherten personenbezogenen Daten jederzeit einsehen, verändern und ergänzen.

     

    Über die Sichtbarkeit der von Ihnen eingestellten personenbezogenen Daten entscheiden Sie selbst, indem Sie unter "Profil bearbeiten" --> "Datenschutz" vorgeben, für wen diese sichtbar sein sollen. Zu jedem Zeitpunkt sind öffentlich sichtbar:

    • Ihr Benutzername und Avatar
    • Ihre Punkte und den zugehörigen Rang (Siehe Punkt 5a)
    • Die Anzahl der Mitglieder, denen Sie selbst folgen, wie auch die Anzahl der eigenen Follower;
    • die von Ihnen selbst freigegebenen, von anderen Mitgliedern Ihnen zugeschriebenen Fähigkeiten und Fachkenntnisse;
    • welche Top-Kontakte Sie unterhalten;
    • welche letzten Beiträge Sie gelikt haben;
    • in welchen Bereichen der DATEV-Community Sie vornehmlich aktiv sind.

     

    5. Datenverarbeitung

    DATEV erhebt und verarbeitet die von Ihnen eingestellten personenbezogenen Daten, soweit dies für den Betrieb der DATEV-Community erforderlich ist. Hierbei werden vor allem die von Ihnen geschriebenen Beiträge mit Ihrem Nutzernamen verknüpft und allen Besuchern der DATEV-Community zur Einsicht zur Verfügung gestellt.

     

    a) Gamification-Optionen
    Das Gamification-Konzept der DATEV-Community erlaubt es Ihnen mit Hilfe eines Punktesystems verschiedene Levels und Badges in der Community zu erreichen. Die von Ihnen erreichten Punkte und der Grad Ihrer Community-Aktivität sind hierbei von jedermann einsehbar.

     

    b) Mitglieder- / Ranking-Listen
    Die DATEV-Community beinhaltet eine für Mitglieder abrufbare Liste aller Community-Mitglieder, die neben dem Vor- und Zunamen, Informationen über das Beitrittsdatum, Ihre letzte Anmeldung, Ihre Fähigkeiten und Fachkenntnisse beinhaltet.


    Innerhalb aller DATEV-Community-Bereiche werden Ranking-Listen aller Mitglieder (Top-Mitglieder) geführt oder können geführt werden.

     

    c) Mitteilungen
    DATEV wird Sie über verschiedenste DATEV-Community-Aktivitäten automatisch per E-Mail an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse informieren. Sie können diese Funktion jederzeit unter der Rubrik „Voreinstellungen“ Ihren Wünschen entsprechend anpassen.

     

    d) Weitergabe von Daten an Dritte
    Zu keiner Zeit werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben oder Dritten zur Verfügung gestellt.

     

    6. Datenschutzrechtliche Einwilligung und Widerruf

    DATEV erhebt und verarbeitet die von Ihnen stammenden personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Zielsetzung der DATEV-Community aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zulässig ist.

     

    Eine von Ihnen erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Senden Sie hierzu einfach eine E-Mail an community@datev.de.

     

    7. Cookies

    Cookies sind kleine Datenmengen, die vom Betreiber einer Web-Seite auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

     

    DATEV verwendet in der Community temporäre und permanente Cookies. Temporäre Cookies sind zeitlich begrenzt und enthalten Daten wie beispielsweise eine Identifikations-Nummer (so genannte Session ID). Sie erlauben es dem Server, aufeinander folgende Anfragen des Browsers demselben Benutzer zuzuordnen. Sie werden automatisch gelöscht, sobald der Benutzer den Browser schließt.

     

    Permanente Cookies hingegen bleiben erhalten, auch nachdem der Benutzer den Browser geschlossen hat. In der Community dienen diese Cookies dazu, Ihre Anmeldung beizubehalten, sofern Sie diese Funktion aktiv ausgewählt haben, sodass Sie sich nicht bei jedem Aufruf der Community neu anmelden müssen. Dabei werden keine personenbezogenen Daten ausgewertet.

     

    8. Datenlöschung

    Sie können Ihre Beiträge und Kommentare jederzeit selbstständig löschen. Ihr Profil selbst wird gelöscht, wenn Ihre Mitgliedschaft in der DATEV-Community endet oder Sie sich selbst entscheiden, Ihr Profil zu löschen (siehe Nutzungsbedingungen Punkt 8).

     

    Lediglich Ihre Beiträge und Kommentare, die Sie nicht selbst vor der Kündigung Ihres Profils entfernt haben, bleiben auch nach Ihrer Kündigung und Löschung Ihres Profils weiterhin für alle Besucher der DATEV-Community sichtbar. Im Falle einer Löschung gehen alle von Ihnen veröffentlichten Inhalte auf ein anonymisiertes Systemkonto über, sind dadurch weiterhin aufrufbar aber nicht mehr Ihnen zuordenbar.

     

    9. Abrufbarkeit der Datenschutzhinweise
    Sie können diese Datenschutzhinweise jederzeit auf der Datenschutz-Seite abrufen.
    Alle Inhalte in der DATEV-Community sind öffentlich und über Suchmaschinen auffindbar. Auch nicht-registrierte Nutzer können Ihre Beiträge, Antworten und Lösungen einsehen. Davon ausgenommen sind Inhalte die in geschlossenen d. h. nicht öffentlichen Bereichen veröffentlicht werden.

     

    DATEV nutzt statistische Auswertungen zum Zweck der Verbesserung des Angebots, zur Weiterentwicklung der DATEV-Community und zur Qualitätssicherung der Plattform. Im Rahmen der Statistik sind aufgrund der anonymen Besucherstatistik keine Rückschlüsse auf Sie als Nutzer möglich. Zum Zwecke der Statistik werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Ihre IP-Adresse wird nicht gespeichert. Im Rahmen des Community-Managements werden darüber hinaus auch qualitative Auswertungen gemacht, Top-Teilnehmer, Aktivste Teilnehmer.

     

    Das Impressum dieses Angebots können Sie über die Seite Impressum aufrufen.